Gibt es das verflixte 7. Jahr tatsächlich?

In der Populärkultur hält sich die Vorstellung, dass viele Beziehungen im 7. Jahr scheitern. Entspricht dies der Realität?
Gibt es das verflixte 7. Jahr tatsächlich?

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 08. Juni 2022

Gibt es das verflixte 7. Jahr nur in dem berühmten Film von Billy Wilder, in dem Marilyn Monroe und Tom Ewell die Hauptrollen spielen, oder sprechen wir von einer universellen Wahrheit?

Natürlich trennen sich manche Paare im siebten Jahr ihrer Beziehung, doch dieses Phänomen kann nicht verallgemeinert werden. Wir schauen uns dieses Thema anschließend etwas genauer an.

Das verflixte 7. Jahr

Nach einigen Jahren Ehe verschwindet in vielen Fällen die anfängliche Leidenschaft und es kommt zu einer gewissen Routine. Die Statistik verrät uns jedoch, dass die durchschnittliche Ehedauer in Deutschland 15 Jahre beträgt. Allerdings lassen sich die meisten Paare in Deutschland zwischen dem 6. und dem 10. Ehejahr scheiden, fast 24 %.

Natürlich entsteht das Gefühl, dass die Beziehung nicht mehr richtig funktioniert, in den meisten Fällen schon lange vor der Trennung. Mit der Zeit vergeht die Magie und die Partnerin oder der Partner wird zum “Möbelstück”, das zwar da ist, jedoch zunehmend an Bedeutung oder Interesse verliert. Die meisten Paare lassen sich jedoch Zeit, um herauszufinden, ob es doch noch Wege und Möglichkeiten gibt. 

Gibt es das verflixte 7. Jahr tatsächlich?
Die meisten Paare trennen sich zwischen dem 6. und dem 10. Ehejahr.

Wenn die erste Verliebtheit vorbei ist und die Routine eintritt…

So überraschend es auch sein mag, die Dauer einer Beziehung sagt nicht viel über ihre Qualität aus. Meistens kommt es nach der ersten Verliebtheit zur Routine, mit der sich viele Paare nicht nur abfinden, sondern auch zufrieden sind. Kinder und zahlreiche Aufgaben lassen kaum Zeit für intime Momente und werden zur Priorität. Allerdings leidet die Qualität der Beziehung in vielen Fällen, da sie vom Alltag überrollt wird.

Die Ehe mag nach einigen Jahren langweilig scheinen, oft ist nur noch wenig Interesse an Sex vorhanden, manche wünschen sich eine Affäre, andere entscheiden sich für eine Trennung, denn sie bevorzugen es, das Glück woanders erneut zu suchen.

Wie kann man diese Situation überwinden, wenn noch Liebe vorhanden ist?

Trotz der hohen Scheidungsrate gibt es viele Paare, die widerstandsfähig zu sein scheinen und die Stürme der Ehe überstehen. Erfolgreiche Ehepaare greifen häufig auf folgende Strategien zurück:

  • Es ist wichtig, die alltäglichen Ereignisse eines durchschnittlichen Tages zu besprechen und genau zuzuhören, was der andere sagt. Außerdem ist es hilfreich, Humor und Spiel in das Gespräch einzubringen, damit es Spaß macht. Beide sollten sich für diese Gespräche ausreichend Zeit nehmen.
  • Es ist erstaunlich, wie tröstlich und herzerwärmend eine Berührung sein kann. Spontane Umarmungen und Küsse sollten deshalb nie fehlen.
  • Gemeinsame Urlaube oder romantische Abendessen ohne Kinder sind ebenfalls wichtig.
  • Auch Überraschungen erhellen den grauen Alltag: Blumen, romantische Nachrichten, ein unerwarteter Kuss…
  • Eine Beziehung ist nicht immer einfach, doch wenn Liebe vorhanden ist, ist auch Vergebung möglich. Der respektvolle Umgang miteinander und falls nötig der anderen Person verzeihen zu können sind ebenfalls wichtige Grundlagen.
verliebtes Paar spricht über das verflixte 7. Jahr
Gemeinsame Pläne und Projekte, Zuhören und gegenseitiges Verstehen stärken die Beziehung.

Verständnis hilft, das verflixte 7. Jahr zu überstehen

Im verflixten 7. Jahr hat das Paar meistens schon gemeinsame Krisen überstanden und sich an die alltägliche Routine gewöhnt. Verständnis ist eine grundlegende Voraussetzung, um Konflikte zu überwinden und eine glückliche Ehe aufrechtzuerhalten. Und auch wenn die Routine langweilig ist, gibt es viele Möglichkeiten, sie zu bereichern, auszubrechen und die Leidenschaft aufs Neue zu entfachen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Gesunde Abhängigkeit in der Liebe nach Brené Brown
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Gesunde Abhängigkeit in der Liebe nach Brené Brown

Die gesunde Abhängigkeit in der Liebe existiert: Sie basiert auf Vertraulichkeit. Brené Brown hat diesen Aspekt eingehend untersucht.



  • Allan Schwartz. Matrimonio y “Esa picazón de siete años”. Mentalhelp.net. https://www.mentalhelp.net/blogs/marriage-and-quot-that-seven-year-itch-quot/
  • Didonato Teresa. ¿La picazón de los 7 años es un mito o una realidad?. 15 de febrero de 2020. Psychology Today.
  • Ellen M. Berman MD, William R. Miller PhD, Neville Vines PhD y Harold I. Lief MD (1977) La crisis de los 30 años y la comezón de los 7 años, Journal of Sex & Marital Therapy, 3:3, 197-204, DOI: 10.1080/00926237708402984
  • López-Larrosa, S. (2009). El sistema familiar ante el divorcio: factores de riesgo y protección y programas de intervención. Cultura y educación21(4), 391-402.