Finde heraus, wie es um deine Intelligenz steht

Wir beschreiben in diesem Artikel verschiedene Merkmale, an denen du brillante Köpfe erkennst und dich auch selbst beobachten und deine Fähigkeiten analysieren kannst.
Finde heraus, wie es um deine Intelligenz steht

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2022

Bereits bevor es psychometrische Intelligenztests gab, wurde darüber diskutiert, wie Intelligenz gemessen werden kann. Obwohl es immer noch keinen Konsens über die Definition gibt und wahrscheinlich auch nie geben wird, weil das Konzept nur eine Vereinfachung eines mehrdimensionalen Raums ist, dessen Abgrenzung sehr kompliziert ist, haben wir zumindest klarere Vorstellungen. Finde heute heraus, wie es um deine Intelligenz steht.

Intelligenz wurde auf theoretischer Ebene vielfach definiert und strukturiert. Derzeit definiert die APA (American Psychological Association) diese Eigenschaft als die “Fähigkeit, komplexe Ideen zu verstehen, sich effektiv an die Umwelt anzupassen, aus Erfahrungen zu lernen, verschiedene Wege der Argumentation zu finden und Hindernisse durch Nachdenken zu überwinden”.

Wir listen anschließend elf Anzeichen auf, die Intelligenz definieren. Du kennst sie vermutlich bereits, aber es schadet nie, darüber nachzudenken, um dich selbst und auch andere besser zu kennen.

Finde heraus, wie es um deine Intelligenz steht

An folgenden Merkmalen erkennst du brillante Köpfe und kannst dich auch selbst beobachten und eine Fähigkeiten analysieren.

1. Du lernst aus Erfahrung

Jeder macht Fehler, genauso wie wir alle Erfolge verzeichnen. Es ist nicht so sehr die erste Entscheidung, die du triffst, sondern die Schlüsse, die du danach ziehst. Meistens ist nicht die Wahl des Ziels das wichtigste, sondern der Weg, den du wählst, um es zu erreichen. Ein kluger Mensch verarbeitet seine Erfahrungen und nutzt sie, um in Zukunft bessere Entscheidungen zu treffen.

Finde heraus, wie es um deine Intelligenz steht
Kluge Menschen berücksichtigen bei ihren Entscheidungen ihre Erfahrungen und ihr Wissen.

2. Deine Intelligenz zeigt sich durch deine Anpassungsfähigkeit

Ein weiteres typisches Merkmal kluger Menschen ist ihre Fähigkeit, sich an Umstände anzupassen, so als wären sie Wasser und kein fester Körper. Beachte, dass dies nicht bedeutet, dass du lügen oder eine Maske aufsetzen sollst, da dies nicht nur für soziale Situationen gilt.

Eine Veränderung der Umgebung, etwa ein Umzug oder der Beginn einer neuen Arbeitsstelle, kann der perfekte Anlass sein, um die Anpassungsfähigkeit von Menschen zu beurteilen.

“Lege dich nicht auf eine bestimmte Form fest, sondern passe sie an und lass sie wachsen. Sei wie Wasser.”

Bruce Lee

3. Du entdeckst Probleme in deinem Umfeld

Probleme sind nicht immer offensichtlich, sie bleiben häufig unbemerkt und werden nicht wahrgenommen. In anderen Fällen lassen wir zu, dass sie unser Leben beeinflussen. Intelligente Menschen sind fähig, die kleinen Dinge zu finden, die geändert werden müssen.

4. Deine Intelligenz hilft dir, Probleme zu lösen

Sich zu beschweren oder frustriert zu sein, anstatt Probleme zu lösen, ergibt wenig Sinn. Einen Schritt weiterzugehen und sich auf die Problemlösung zu konzentrieren, zeugt von Intelligenz. Kluge Menschen sind in der Regel effizient, wenn es um die Lösungsfindung geht.

5. Du kennst dich selbst

Selbstkenntnis ist eine weitere typische Eigenschaft intelligenter Menschen. Sie sind in der Lage, über sich selbst nachzudenken, sich zu beobachten und zu analysieren. Ehrlichkeit ist ebenfalls ein wichtiger Punkt, der für deine Intelligenz spricht: Wer seine Grenzen und Fehler kennt, bringt die besten Voraussetzungen für Erfolg mit.

6. Du bist sehr einfühlsam

Emotionale Intelligenz ist genauso wichtig wie alle anderen Intelligenzarten, und sie kann trainiert werden. Kluge Menschen haben Einfühlungsvermögen und sind fähig, ihre Gefühle auf gesunde Weise zu steuern.

7. Du bist neugierig

Gibt es einen besseren Weg, um Intelligenz zu entwickeln, als Neues zu lernen? Kluge Menschen geben sich nicht mit allgemeinen Erklärungen zufrieden, sie lieben es, ins Detail zu gehen und sich weiterzubilden.

8. Deine Intelligenz zeigt sich in deiner Beobachtungsgabe

Das Bewusstsein für das, was um dich herum passiert, sowie die Fähigkeit, Muster in deiner Umgebung zu erkennen und mit ihnen zu arbeiten, sind weitere Anzeichen dafür, dass du eine intelligente Person bist. Kluge Menschen haben ein tiefes Verständnis für die Realität, die sie umgibt.

9. Du kannst gut mit deinen Emotionen umgehen

Gute intellektuelle Fähigkeiten entstehen auch durch die Arbeit an deinen Emotionen. Die Fähigkeit, auf die eigenen Impulse und Gefühle mit Handlungen zu reagieren, die die Kontrolle über die Situation ermöglichen und gleichzeitig der eigenen Emotionalität keinen Schaden zufügen, wird langfristig entwickelt.

10. Du genießt die Einsamkeit

Nicht alle intelligenten Menschen sind einzelgängerisch oder introvertiert, doch sie sind in der Lage, das Alleinsein zu genießen. Soziale Kontakte sind sehr bereichernd und zufriedenstellend, doch kluge Menschen wissen auch, Zeit mit sich selbst zu verbringen.

Bewerte deine Intelligenz
Kluge Menschen genießen Momente der Einsamkeit.

11. Deine Intelligenz zeigt sich darin, dass du dich nicht für schlauer als alle anderen hältst

Es geht nicht nur um Demut, sondern um die Logik eines intelligenten Geistes. Je mehr du lernst, desto mehr wirst du dir bewusst, wie wenig du weißt. Du bis gut darin, andere zu analysieren und ihre Stärken zu erkennen, denn du kennst auch deine eigenen Schwächen und Fehler.

Wie du siehst, hängt Intelligenz nicht unbedingt mit dem Lösen komplexer mathematischer Gleichungen oder der Entdeckung neuer Planeten zusammen. Natürlich sind diese hochspezifischen und hochentwickelten Fähigkeiten erstaunlich und bewundernswert, doch intelligente Menschen können auch im Alltag Großes bewirken und die Gesellschaft verbessern.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Emotionale Intelligenz: Verständnis und Einfühlungsvermögen
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Emotionale Intelligenz: Verständnis und Einfühlungsvermögen

Verständnis und Einfühlungsvermögen, Motivation, Gemütsverfassung und andere Aspekte sind wichtig, sie beweisen emotionale Intelligenz



  • Lievens, F., & Chan, D. (2017). Practical intelligence, emotional intelligence, and social intelligence. Handbook of employee selection, 342-364.
  • Morgan, H. (1996). An analysis of Gardner’s theory of multiple intelligence. Roeper Review18(4), 263-269.
  • Sternberg, R. J. (2003). A broad view of intelligence: the theory of successful intelligence. Consulting Psychology Journal: Practice and Research55(3), 139.