Emotional reife Menschen und ihre Eigenschaften

Emotional reife Menschen sind realistisch, jedoch nicht konformistisch. Lies weiter, um mehr über dieses Thema zu erfahren.
Emotional reife Menschen und ihre Eigenschaften

Letzte Aktualisierung: 26. November 2021

Der Schriftsteller Stephen King ist ein Meister des Horrors, aber auch des schwarzen Humors. Wenn wir sein berühmtes Zitat “Es gibt Menschen, die erwachsen werden oder einfach nur volljährig sind” lesen, denken wir wahrscheinlich an Namen und Gesichter bekannter Menschen, die von wenig Reife zeugen. Doch wie sind emotional reife Menschen? Welche Verhaltensweisen unterscheiden sie von unreifen Personen?

In unserem heutigen Artikel gehen wir diesen Fragen näher auf die Spur.

Emotional reife Menschen

Um die Eigenschaften emotional reifer Menschen zu betrachten, wenden wir uns einer berühmten nicaraguanischen Kommunikatorin zu, die in Mexiko lebt: Martha Debayle.

Emotional reife Menschen

Diese Expertin auf dem Gebiet der Medien und der Unternehmenskultur erklärt, dass sich Reife auf emotionale und psychologische Aspekte bezieht. Emotionale Reife bedeutet, dass du die Realität so akzeptierst, wie sie ist. Psychologische Reife setzt ein gesundes Urteilsvermögen, Umsicht und Selbstständigkeit voraus. Doch welche Eigenschaften haben emotional reife Menschen? Wie erkennen wir sie? Ausgeglichenheit und Stabilität spielen dabei auf jeden Fall eine große Rolle.

Wir sehen uns nachfolgend einige Schlüssel an, die Dabayle erwähnt.

“Jeder wird erwachsen, aber nicht jeder reift.”

Kemi Sogunle

1. Emotional reife Menschen verlieren die Kontrolle über ihre Gefühle nicht

Das bedeutet nicht, dass sie ihre Emotionen kontrollieren, sondern dass sie gelernt haben, mit ihnen zu leben, sie zu überwinden und zu modulieren, ganz egal, ob es sich um positive oder negative Gefühle handelt. Auf jeden Fall gehen sie ihnen nie aus dem Weg. Vielmehr stellen sie sich ihnen, akzeptieren sie, verinnerlichen sie und setzen ihren Weg fort.

2. Verantwortung

Offensichtlich übernehmen emotional reife Menschen Verantwortung für ihr Handeln. Sie sind ausgeglichen und tragen die Konsequenzen ihrer Entscheidungen, ohne anderen die Schuld zuzuschieben. Sie haben kein Problem damit, Fehler zuzugeben, denn sie wissen, dass sie Teil des Lernprozesses sind.

3. Emotional reife Menschen hegen keinen Groll

Dieser Punkt hängt mit der Akzeptanz der eigenen Emotionen zusammen. Emotional reife Personen lassen sich nicht von ihrem Ärger oder Groll lenken, die ihr Urteilsvermögen vernebeln könnten. Sie sind in der Lage, zu vergeben, zu vergessen und weiterzumachen.

4. Selbsterkenntnis

Ohne Zweifel ist dies eine der grundlegendsten und notwendigsten Eigenschaften. Ein Mensch, der sich selbst kennt, weiß genau, wer er ist. Emotional reife Menschen kennen ihre Fehler und Schwächen, aber auch ihre Stärken und ihr volles Potenzial.

Es ist relativ einfach, eine Person zu erkennen, die sich selbst gut kennt. Sie neigt dazu, selbstbewusst aufzutreten, ohne zu versuchen, ihren Standpunkt durchzusetzen, ohne sich zu sehr zu ärgern. Diese Personen sind ruhig und kohärent, sie sind an ihrer respektvollen Haltung zu erkennen.

emotional reife Menschen

5. Emotional reife Menschen sind nicht selbstgefällig

Wir sprechen von Menschen, die darauf bedacht sind, mit allen gut auszukommen. Sie stellen sich selbst nicht in den Mittelpunkt, sondern handeln und motivieren sich durch ihre persönliche Zufriedenheit. Anstatt anderen zu gefallen, folgen sie ihrem eigenen Weg und versuchen, sich zu verbessern und zu wachsen.

6. Sie akzeptieren die Realität

Das bedeutet nicht, keine Veränderungen vorzunehmen. Doch emotional reife Menschen akzeptieren, was um sie herum geschieht und versuchen, jene Aspekte zu verändern, die zum Wohlbefinden beitragen können. Sie sind realistisch, jedoch nicht konformistisch.

7. Emotional reife Menschen können allein sein

Diese Menschen wissen, wann die gewählte Einsamkeit wichtig ist, sie haben keine Angst davor. Trotzdem sind sie keine EinzelgängerSie schätzen gute Gesellschaft, brauchen jedoch nicht unbedingt Menschen um sich, um sich wohlzufühlen. Wenn sie introvertiert sind, haben sie gelernt, Kontakte zu knüpfen, und wenn sie extrovertiert sind, haben sie entdeckt, wie sie sich selbst motivieren  können.

“Ich lebe in der Einsamkeit, die in der Jugend schmerzhaft ist, aber in den Jahren der Reife herrlich.”

Albert Einstein

Emotional reife Menschen genießen einsame Spaziergänge

Wenn du eine Person mit diesen Eigenschaften kennst, hat sie vermutlich die emotionale Reife erlangt. Die gute Nachricht ist, dass wir alle diese Haltungen und Eigenschaften entwickeln können. Es geht nur darum, sich an die Arbeit zu machen und langsam an uns selbst zu arbeiten. Bist du bereit?

Es könnte dich interessieren ...
Reife ist das Erlernen des Subtrahierens
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Reife ist das Erlernen des Subtrahierens

Wir erkennen nicht, dass das Verlangen, in unserem Leben materielle Dinge und Anerkennung anzuhäufen, das Leben gelegentlich unerträglich macht. Ab...