Die Abwesenheit mancher Menschen kann ein wirklicher Triumph sein

Die Abwesenheit mancher Menschen kann ein wirklicher Triumph sein

Letzte Aktualisierung: 05. März 2017

Es tut weh, wenn uns etwas fehlt, aber es ist ein Schmerz, der mit der Zeit nachlässt und vergeht. Im Gegensatz dazu ist es ein langanhaltender und tiefer Schmerz, wenn wir unser Leben mit jemandem teilen, der uns verletztEin Freund, ein Verwandter, ein Partner können uns das Leben schwermachen, doch liegt es in unseren Händen, uns zu distanzieren und ein erfülltes Leben zu führen.

Wenn eine Person dich nicht wertschätzt, dann liebt sie dich nicht, wenn sie dich kritisiert, um dich zu verletzen, dann liebt sie dich nicht, wenn sie dich beleidigt und schlecht behandelt, dann liebt sie dich nicht, wenn sie dich ignoriert oder dich einfach nicht wahrnimmt, dann liebt sie dich nicht. Ist es nicht besser, wenn eine solche Person nicht aus deinem Leben verschwindet? Dies wäre in der Tat ein Gewinn.

Uhu

Zu bestimmten Personen muss man eine gesunde und heilende Distanz aufbauen, eine Distanz, die uns erlaubt, wir selbst zu sein, und mit der wir in einem Klima des Wohlbefindens und der Sicherheit leben können. Im Folgenden präsentieren wir dir einige Typen von Personen, deren Abwesenheit ein wahrer Erfolg ist.

Halbmond

Es gibt Menschen, die mit Millionen von Freunden und in einer Beziehung leben, die aber trotzdem zutiefst unglücklich sind, da sie ihr Wohlbefinden von anderen abhängig machen. Denke an etwas, was dich glücklich macht, Fahrrad fahren, schreiben, lesen… all diese Dinge werden dich unabhängig von anderen Menschen weiter glücklich machen, da die Zufriedenheit, die dabei aufkommt, sich in dir selbst befindet.

Deshalb lass zu, dass dich die Einsamkeit streichelt, dich zudeckt, und dir zeigt, dich selbst kennenzulernen und zu akzeptieren. Lass zu, dass sie dich manchmal umgibt und in dein Leben einfällt. Genieße die Ruhe, deinen eigenen Raum, ganz allein, geh spazieren und beobachte die anderen, während du einfach deine Gedanken fließen lässt. Fühle, wie die Abwesenheit der Menschen, die dich schlecht fühlen lassen, ein Erfolg ist.