Dein Handeln sagt viel über dich aus

2. Januar 2018 en Psychologie 324 Geteilt
Frau, die eine Wolke mit einem Lasso einfängt

Es gibt viele Wege, um auszudrücken, wer du bist und wie du dich wirklich fühlst. Du kannst beschreiben, was du möchtest. Oder du kannst versuchen, zu verstecken, wie du dich fühlst. Aber die Handlungen, die du durchführst, verraten dich, und zeigen der Welt, wer du wirklich bist.

Wir sparen Zeit, indem wir sowohl belanglose als auch wichtigere Entscheidungen fällen. Manchmal passen sich die Wege, die wir wählen, dem an, was wir sagen und denken, während unsere Worte und Taten andere Male weit voneinander entfernt sind. Manchmal nutzen wir Worte gezielt als Tarnung, versuchen zu maskieren, was andere Menschen nicht sehen sollen. Und andere Male sind wir uns nicht einmal bewusst, dass sich unsere Worte und Taten widersprechen.

Die Verwirrung über gemischte Signale

Wenn deine Worte und Handlungen in Übereinstimmung miteinander sind, sprechen sie eine deutliche Sprache. Die verbale Nachricht wird durch eine kongruente nonverbale Nachricht verstärkt. Die Kommunikation ist klar, und die andere Person kann dich leicht verstehen.

Paar mit unterschiedlichen Ansichten

Zweifel und Verwirrung steigen an, wenn du verbal eine Nachricht sendest und diese durch eine entgegengesetzte nonverbale Botschaft begleitest. Es ist, als ob du mit deinem Mund zwar ja sagst, aber gleichzeitig deinen Kopf schüttelst. Dieser Widerspruch verstört denjenigen, der dir zuhört, und löst Verunsicherung und gemischte Gefühle aus.

Ein Beispiel von gemischten Signalen wäre, wenn dir dein Partner in einem feindseligen Ton sagt: „Mach doch, was du willst!“  Verbal sagt er dir, dass ihm deine Entscheidung egal sei, oder er mit ihr einverstanden wäre. Doch nonverbal vermittelt er seine Ablehnung.

Wenn sich verbale und nonverbale Nachrichten widersprechen

Wenn Worte und Taten einander widersprechen, enthüllen letztere die wahren Absichten der Person. Fokussiere dich auf das, was die Person tut, und nicht auf das, was sie sagt. Denn ihre Handlungen beschreiben ihre Motivation besser. Auch wenn dies keine sichere Tatsache ist, steigt statistisch gesehen deine Wahrscheinlichkeit, richtig zu liegen, wenn du so verfährst.

Vertraue keinen Worten, vertraue Taten. Worte können lügen, doch Taten können es nicht.

Zwei Gesichter

Du kannst dieses Prinzip auch dazu anwenden, um dich selbst besser kennenzulernen. Wenn du in einer Zwickmühle steckst, oder daran zweifelst, was du wirklich möchtest, kannst du die Handlungen, die du bis zum gegenwärtigen Moment vollzogen hast, analysieren. Beobachten ist der erste Schritt zum Verstehen.

Sei dir deiner Handlungen bewusst

Damit du dir über die wahren Absichten einer anderen Person klar werden kannst, musst du dich darauf konzentrieren, was sie tut. Genauso musst du dich auf das, was du denkst und was du tust, fokussieren, wenn du wissen möchtest, was deine eigene Motivation ist.

Sich über die Entscheidungen, die du getroffen hast, und die Taten, die du begangen hast, bewusst zu sein, wird dich dir selbst näherbringen. Deine wahre Motivation zu kennen wird wir dabei helfen, Dilemmata aufzulösen, und in Krisenzeiten in die richtige Richtung einzuschlagen.

„Das Gewissen ist der Kompass eines Menschen.“

Vincent Van Gogh

Frau, die den Sonnenuntergang genießt

Beobachte Worte und Taten

Wenn wir die Botschaft unserer Worte nicht durch Taten verstärken, besteht sie nur aus leeren Worten. Einfach zu sagen, dass du für etwas bist, den Gefällt-mir-Button auf Facebook anzuklicken, oder die Meinung der Mehrheit zu unterstützen, ist nicht genug. Was du sagst und was du tust, muss Hand in Hand gehen. Bleib dir selbst treu und sei konsequent, handle entsprechend, und widersprich dir nicht selbst.

Es ist wichtig, dir der Entscheidungen, die du triffst oder nicht triffst, bewusst zu sein, und für sie Verantwortung zu übernehmen. Darüber, was du sagst und tust, zu reflektieren, wird dir dabei helfen, dich zu orientieren, deine Gedanken infrage zu stellen und eventuell neu auszurichten. Handle so, dass dein Tun mit deinen Werten vereinbar ist.

Auch interessant