An welchen Merkmalen sind Heuchler zu erkennen?

Viele Menschen täuschen in bestimmten Situationen Gefühle vor, um gesellschaftlichen Erwartungen zu entsprechen. Manchmal wird die Heuchelei jedoch zum Lebensstil.
An welchen Merkmalen sind Heuchler zu erkennen?

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 26. Mai 2022

Wir leben in einer heuchlerischen Gesellschaft, deshalb ist es nicht verwunderlich, dass wir alle Heuchler und scheinheilige Menschen kennen. Wir sprechen heute über diesen Persönlichkeitstyp, der versucht, mit Doppelmoral, Vortäuschung und gespielt schmeichlerischem Verhalten spezifische Ziele zu erreichen.

Wenn du diese Menschen erkennst, kannst du einerseits vermeiden, zum Opfer der Hypokrisie zu werden, und andererseits auch dich selbst beobachten, denn vielleicht verwendest du die eine oder andere heuchlerische Methode, um zu erreichen, was du willst.

Heuchler und Scheinheilige

Wir sprechen über Menschen, die gegen ihre eigenen Prinzipien handeln, die Wahrheit aus egoistischen Gründen verbergen oder versuchen, anderen zu schmeicheln und Fakten vorzuspiegeln, die nicht der Realität entsprechen. Sie kritisieren häufig Dinge an anderen, die sie selbst heimlich tun. Es ist beispielsweise heuchlerisch, andere als unsolidarisch zu bezeichnen und selbst jede Hilfe oder Unterstützung zu verweigern.

Es besteht also ein Missverhältnis zwischen den moralischen Werten und den Handlungen. Heuchler verhalten sich nach dem Motto “große Worte, nichts dahinter”. Möchtest du wissen, welche Ursachen zu diesem Verhaltensmuster führen?

Heuchler spielen ihre Gefühle nur vor
Auf lange Sicht kann ein heuchlerisches Leben zu Unzufriedenheit und emotionaler Leere führen.

Was versteckt sich hinter diesem Persönlichkeitstyp?

Viele Heuchler versuchen nur, gesellschaftliche Erwartungen zu erfüllen und dadurch bestimmte Vorteile zu erhalten. Ein typisches Beispiel spielt sich häufig im Büro ab: Oft treffen Menschen Entscheidungen, die ihrem Urteil oder ihren Werten zuwiderlaufen, nur um es Führungskräften recht zu machen.

Andererseits scheint das Abstraktionsvermögen die Neigung zur Heuchelei zu beeinflussen. Wir verstehen Abstraktion als eine mentale Operation, die es uns ermöglicht, bestimmte isolierte Daten aus einem Gegenstand oder einer Situation zu extrahieren, um sie zu klassifizieren. Ein Beispiel wäre, verschiedene Pflanzenarten aufgrund bestimmter Eigenschaften als “Bäume” zu klassifizieren: hohe holzige Stämme, Äste und Blätter.

In diesem Sinne veröffentlichte Lamers (2012) eine Studie über Abstraktion und ihren Einfluss auf Heuchelei. Es scheint, dass diese Fähigkeit, bestimmte Fakten einer Situation zu isolieren und separat zu analysieren, heuchlerisches Verhalten fördert. Die Autoren kommen zu dem Schluss, dass die Heuchelei abhängend von der Perspektive zunehmen oder abnehmen kann.

An welchen Merkmalen sind Heuchler zu erkennen?

Die Hypokrisie ist vielen unbewusst, sie merken es nicht und das kann sich gegen diese Personen richten. Erfahre anschließend die wichtigsten Merkmale, an denen Heuchler zu erkennen sind.

1. Übermäßige Kritik am Verhalten anderer

Heuchler haben häufig die Angewohnheit, harsch und übermäßig zu kritisieren. Es scheint ihnen sehr schwer zu fallen, sich in die Lage der anderen Person hineinzuversetzen und Mitgefühl zu empfinden.

2. Sie fordern von anderen, ohne etwas zurückzugeben

Heuchler verlangen oft von anderen, dass sie bestimmte Dinge tun, auch wenn sie selbst nicht so handeln. Sie bitten zum Beispiel ihre Mitbewohner, sauberer und ordentlicher zu sein, während sie selbst wenig oder gar nichts tun. Sie greifen oft zur Manipulation, um zu bekommen, was sie wollen.

3. Sie sind allen gegenüber zuvorkommend

Eines der offensichtlichsten Merkmale heuchlerischer Menschen ist ihr Wunsch, gut dazustehen. Für sie gibt es nichts Wichtigeres, als die Sympathie anderer zu gewinnen. Sie nutzen auch unehrliche Wege, um dies zu erreichen und Vorteile zu erzwingen.

4. Heuchler neigen dazu, oberflächlich zu sein

Es ist leicht zu erkennen, dass es für heuchlerische Menschen nur darum geht, die richtige Maske zu tragen, um zu manipulieren. Sie legen deshalb viel Wert auf ihr eigenes Aussehen oder das anderer Menschen legen. Das kann so weit gehen, dass sie sich nur noch auf das Äußere konzentrieren und alles andere vernachlässigen.

5. Sie fühlen sich überlegen

Wir haben bereits gesehen, dass Heuchler die Angewohnheit haben, andere hart zu kritisieren. Dadurch entwickeln sie ein Gefühl der moralischen Überlegenheit und glauben, dass sie besser sind, weil sie “falsches” Verhalten anprangern. In Wahrheit verhalten sie sich jedoch selbst so.

Heuchler
Heuchler halten sich für besser als andere, auch wenn sie Verhaltensmuster aufweisen, die sie bei anderen kritisieren.

6. Heuchler werden emotional, wenn sie einen Gefallen brauchen

Ein weiteres Merkmal von Heuchlern, das sie verrät, ist ihre falsche Nähe, wenn sie einen Gefallen brauchen. Zu allen anderen Zeiten ist ihnen der Kontakt egal. Wenn sie jedoch etwas brauchen, verhalten sie sich wie echte Freunde.

7. In Krisenzeiten sind sie abwesend

In einer schwierigen Situation werden wir uns darüber bewusst, welcher Personen tatsächlich wahre Freunde sind. Heuchler haben kaum Interesse daran, ihren Freunden nahe zu sein. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass sie nicht da sind, wenn ihre Freunde in Schwierigkeiten sind.

Der Umgang mit Heuchlern

Wir können alle manchmal heuchlerisch sein, doch es gibt Menschen, die diese Eigenschaft zu ihrem Lebensstil machen. Eine direkte Konfrontation ist in diesem Fall keine Hilfe. Die Heuchler wenden dann ihre Strategien an, um ihr Verhalten zu rechtfertigen. Am besten nimmst du diese Situationen auf die leichte Schulter. Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, den Heuchler bloßzustellen, damit er sich über sein Verhalten bewusst wird.

Wenn du selbst dazu neigst, dich heuchlerisch oder scheinheilig zu verhalten, solltest du an deiner Sozialkompetenz arbeiten. Das kann zum Beispiel vorkommen, wenn du keine geeigneten Strategien kennst, um deine Ziele auf anderem Wege zu erreichen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Wie beeinflusst die Kultur unsere sozialen Beziehungen?
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Wie beeinflusst die Kultur unsere sozialen Beziehungen?

Kultur ist der menschliche Ausdruck von geistigen, gestaltenden und künstlerischen Ausprägungen einer Gemeinschaft, der unser Leben prägt.



  • Lammers, J. (2012). Abstraction increases hypocrisy. Journal of Experimental Social Psychology, 48(2), 475-480.