9 Zitate für mehr positive Energie

· 26. Februar 2018

Es gibt Zitate, die uns mehr positive Energie geben und die es uns ermöglichen, uns genau dann enthusiastisch und optimistisch zu stimmen, wenn wir es am meisten brauchen. Manchmal reicht es eben schon aus, wenn wir unsere Gedanken in eine andere Richtung lenken, um positiver zu sein, um auf dieser Welle zu reiten, wo wir alles Negative beiseitelassen und uns selbst einmal mehr auf die bestmögliche Weise erschaffen.

Wir wissen, dass der Ausdruck „positive Energie“ in Mode ist und dass es in gewisser Weise so scheint, als hätte er mit der konventionellen Psychologie nicht viel zu tun. Doch wenn wir ihn auf das Gebiet des persönlichen Wachstums übertragen, wird uns auffallen, dass er all die Attribute beinhaltet, die zu unserem emotionalen und sogar psychischen Wohlbefinden beitragen. Denn wir verstehen unter positiver Energie all das, das Freude, Motivation, Wohlbefinden, Güte und das Glück der magischen Extrovertiertheit erzeugt, bei dem wir das Leben vollkommen genießen. Das ist zweifellos etwas Wundervolles, etwas, das in gewisser Weise bereits von dem bekannten österreichischen Psychiater und Psychoanalytiker Wilhelm Reich erklärt wurde.

Wilhelm Reich war der Meinung, dass der Mensch über etwas verfüge, dass er seinerzeit als „Orgonenergie“ bezeichnete. Dabei handele es sich um einen vitalen und erzeugenden Impuls, etwas, das uns zufrieden stimme und uns unsere Erfahrungen genießen lasse. An dieser Stelle möchten wir betonen, dass diese zu Beginn des 20. Jahrhunderts formulierte Theorie die wissenschaftliche Gemeinschaft jener Zeit nicht überzeugte. Nichtsdestotrotz hat lässt sie sich in diesem positiven Anreiz wiederfinden, den wir alle in unserem Alltag anwenden sollten.

Schauen wir uns nun einige Zitate an, die uns dabei helfen können, das zu erreichen.

Leuchtende Lotusblüte

Zitate für mehr positive Energie

Ein erster Aspekt, den wir hinsichtlich dieser Dimension, in Bezug auf positive Energie und Energie, die von diesem emotionalen Zustand ausgeht, verstehen sollten, ist, dass wir sie nicht in der Außenwelt finden können. Niemand kann durch diese erneuernde und enthusiastische Kraft sofort mit guter Energie aufgeladen werden, wenn er nicht empfänglich für sie ist.

Wir werden sie gar nicht wahrnehmen können, wenn wir uns in alltäglichen Situationen in unsere Sorgen, Anspannungen und Ängste vertiefen. Um zuzulassen, dass diese Art von Energie bei uns ankommt, müssen wir uns zuallererst frei von allem Negativem machen. Nur so werden wir empfänglich für Neues, was eine Veränderung hervorrufen kann.

Nachfolgend möchten wir dir ein paar Möglichkeiten aufzeigen, um an das besagte Ziel zu gelangen, und diese neun Zitate sollen dir dabei helfen, mehr positive Energie zu bekommen.

1. Erwecke deine Willenskraft

„Es gibt eine Antriebskraft, die weitaus mächtiger ist als Dampf, Elektrizität und die Atomenergie: die Willenskraft.“

Albert Einstein

Die Psychologie der Willenskraft erinnert uns daran, dass das, was wir uns wünschen, möglich ist, wenn wir an uns selbst glauben. Albert Einstein wusste das und demonstrierte es uns in vielen seiner Arbeiten, die so voller Emotionen, Anstrengungen und klarem Verstand, der sich vom Herzen leiten lässt, ist.

2. Verliere nie die Hoffnung

„Optimismus ist der Glaube, der zum Erfolg führt. Niemand kann sich ohne Hoffnung selbst verwirklichen.“

Helen Keller

Das ist eines der besten Zitate, um wieder mehr positive Energie zu bekommen. Und wir erhalten sie durch eine der bedeutendsten und gleichzeitig inspirierendsten Persönlichkeiten des 2o. Jahrhunderts. Helen Keller war eine Schriftstellerin und politische Aktivistin, die im Alter von 19 Jahren ihr Gehör und Augenlicht verlor. Keiner dieser beiden Vorfälle wirkte sich negativ auf ihre Courage und ihre Fähigkeit, über sich selbst hinauszuwachsen, aus.

3. Finstere Tage gehen auch vorbei

„Selbst die dunkelste Nacht endet mit dem Sonnenaufgang.“

Victor Hugo

Auf jede dunkle Nacht folgt die Morgendämmerung. Auf jeden gewaltigen Sturm folgt ein strahlender Himmel und sogar ein Regenbogen, der uns durch die klare Luft hindurch anlächelt. Jede Schwierigkeit hat einmal ein Ende. Alles hat einmal ein Ende und eine mehr oder weniger angemessene Lösung für das Problem wird sich ergeben. Deshalb sollten wir verstehen, dass schwierige Zeiten nicht ewig dauern.

Frau bei Sonnenaufgang am Strand

4. Das Potenzial, das in dir steckt

„Menschen verändern sich, wenn sie bemerken, wie viel Potenzial in ihnen steckt, um die Realität zu ändern.“

Paulo Coelho

Wir verschlafen unser halbes Leben und sind uns unseres wahren Potenzials gar nicht bewusst. Sei es wegen unseres familiären oder sozialen Umfeldes, es gelingt uns nicht immer, dieses Licht zu entzünden, mithilfe dessen wir alles verstehen, das wir mit uns selbst und der Welt machen können.

Wir sollten unsere Träume in die Tat umsetzen. Wir sollten dazu in der Lage sein, diesen uns umgebenden Nebel und all die negativen Energien zu vertreiben, um unserem Inneren die Augen zu öffnen und das unglaubliche Potenzial, das in uns steckt, zu entdecken.

5. Dein mentaler Fokus

„Wenn du deinen mentalen Fokus ändern kannst, kannst du die Welt ändern.“

William James

William James, Philosoph, Psychologe und Bruder des wunderbaren Schriftstellers Henry James, hinterließ uns ebenfalls ein treffendes Zitat für mehr positive Energie. Wir haben es eingangs erwähnt: Anstatt den Weg in der Außenwelt zu suchen, sollten wir verstehen, dass wir die Verantwortung in unserer Innenwelt tragen. Verändere deine Denkweise und die Welt wird sich mit ihr verändern.

6. Ein sinnvolles Leben

„Wenn wir glauben, dass das Universum keinen Sinn mache, wird das der Ort sein, an dem wir leben werden. Aber wenn wir glauben, dass die Welt uns gehöre und dass die Sonne und der Mond zu unserem Gefallen scheinen, wird es Freude über den Bergen und Wonne auf den Feldern geben, denn der Künstler in unserem Inneren wird die Erschaffung feiern.“

Helen Keller

Einmal mehr kommen wir auf Helen Keller zu sprechen, um über das Leben, das Universum und uns selbst nachzudenken. Wenn wir allem, das uns umgibt, einen Sinn geben können, auch wenn es noch so unbedeutend scheint, wird uns das retten. Der Grund dafür? Wer seinem Leben einen Sinn gibt, motiviert sich, setzt sich Ziele und entwickelt Wünsche.

Frau hält Sonne in der Hand

7. Der Wert deiner Einstellung

„Deine Einstellung, und nicht deine Fähigkeit, bestimmt darüber, wie weit du kommst.“

Zig Ziglar

Auch das ist eines der besten Zitate für mehr Energie, das von einem der bekanntesten Motivationssprecher formuliert wurde: Zig Ziglar. Wir sollten einen Moment darüber nachdenken und uns überlegen, was uns auszeichnet, was uns von allen anderen unterscheidet und uns gleichzeitig wertvoll macht. Denn es sind nicht unsere Fähigkeiten, sondern unsere Einstellungen. Sie sind die stärkste Antriebskraft des Menschen, die uns zu unseren größten Erfolgen bringt.

8. Leben bedeutet Veränderung

„Ein schönes Leben ist ein Prozess und kein Zustand.“

Carl Rogers

Carl Rogers gestaltete neben Abraham Maslow eines der interessantesten Konzepte der Psychologie: den Humanismus. Diese Theorie wurde zu jener Zeit als eine stille Revolution, als eine dynamische Kraft gesehen, die im Menschen erstmalig eine Fähigkeit und ein inneres Potenzial sah, um das zu erreichen, was sich der Mensch wünscht.

Wir alle können diesen Prozess starten, denn im Leben geht es nicht ausschließlich darum, zu wissen, wie man sich an Veränderungen anpasst. In den meisten Fällen sollten wir selbst die Veränderung einleiten.

Hand greift nach Sonne

9. Trau dich, zu leben

„Die nobelsten und schönsten Sachen im Leben sind nicht dafür gemacht, dass wir Geschichten über sie hören, dass wir etwas über ihre Existenz lesen oder dass wir sie sehen, sondern um erlebt zu werden.“

Søren Kierkegaard

Wir beenden diesen Artikel mit einem goldenen Pinselstrich. Wir beenden die Liste der Zitate für mehr positive Energie mit einem Ratschlag des dänischen Philosophen und Theologen Søren Kierkegaard, der im 19. Jahrhundert lebte.

Das Leben ist kein Buch, das darauf wartet, gelesen zu werden, sondern ein Saal voller unendlicher Dimensionen, in den wir eintreten und voller Freude tanzen, uns treiben lassen, empfänglich, offen und sensibel sein sollten. Genau dort finden wir die wahre positive Energie – unseren Lebenshunger.