Sind Männer mit Bart attraktiver?

Welche biologischen Funktionen hat die Gesichtsbehaarung und macht sie Männer besonders sexy? Lies weiter, wenn dich dieses Thema interessiert.
Sind Männer mit Bart attraktiver?

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 27. Juni 2022

Ist der Bart nur ein simples “Accessoire” oder macht er Männer tatsächlich attraktiver? Viel mehr als nur ein Schmuckstück spiegelt die männliche Gesichtsbehaarung einen Lebensstil wider. In unserer Kultur gelten Bartträger als hip, doch sind sie auch besonders sexy?

Es handelt sich um ein auffälliges sekundäres Geschlechtsmerkmal, das charakteristisch für unsere Spezies und genetisch bedingt ist. Aus evolutionsbiologischer Sicht wird der Bart mit Aggressivität, Dominanz und Stärke assoziiert. Spielt dies auch bei der Partnerwahl eine Rolle? 

Sind Männer mit Bart attraktiver?
Der Begriff “Pogonophilie” beschreibt die Vorliebe für Bärte. 

Die ersten Rasierklingen sind nach heutigem Kenntnisstand aus Kupfer und rund 5.000 Jahre alt.

Der Bart und seine biologischen Funktionen

Wissenschaftler gehen davon aus, dass die Gesichtsbehaarung unserer Vorfahren wichtige Funktionen hatte. Ursprünglich glaubten sie, dass sie einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung der Körperwärme leistete. Dieser Theorie zufolge müssten jedoch auch Frauen und Kinder Bärte haben, um sich vor Kälte schützen zu können.

Eine andere Hypothese ist, dass der Bart wie die Löwenmähne eine Schutzfunktion hat. Eine Studie aus dem Jahr 2018 über professionelle Ringer konnte allerdings keine Hinweise finden, dass die Gesichtsbehaarung im Wettkampf vorteilhaft ist. Die Wissenschaftler David Carrier und Ethan Beseris von der University of Utah stellten jedoch in einem Experiment fest, dass Bärte bei Schlägen als Stoßdämpfer dienen. Diese Hypothese scheint eine gewisse Logik zu haben, denn wie bereits erwähnt, werden Bärte mit Aggressivität, Dominanz und Stärke assoziiert.

Bereits Darwin ging davon aus, dass die Mähne des Löwens eine Schutzfunktion ausübt.

Bärte und nonverbale Kommunikation

Um die Frage beantworten zu können, ob Männer mit Bart besonders attraktiv oder sexy sind, müssen wir verstehen, welche Informationen er vermittelt. In diesem Zusammenhang weisen Wissenschaftler auf eine interessante Beobachtung hin. Die Gesichtsbehaarung verändert die Wahrnehmung des Gesichtsausdrucks: Wir erkennen Wut bei bärtigen Männern schneller und präziser als bei bartlosen oder rasierten Gesichtern. Glück ist allerdings bei rasierten Gesichtern am besten zu erkennen, danach folgen die bartlosen und an letzter Stelle Männer mit Bart.

Männer mit Bart wirken besonders männlich und werden stärker mit Attributen wie Aggressivität assoziiert und spielt bei der intrasexuellen Selektion eine wichtige Rolle.

Bedeutet das, dass Aggressivität und Sexualität zusammenspielen?

Die Antwort ist eindeutig nein. Selbst wenn sich eine Person durch den männlichen Bart sexuell angezogen fühlt, spielen dabei viele andere Faktoren eine wichtige Rolle. Das Verhalten des Mannes ist ausschlaggebend, das heißt, er ist nicht attraktiv, wenn er aggressiv handelt, auch wenn er einen Bart hat.

Sind Männer mit Bart sexy?
Die Gesichtsbehaarung wird mit Stärke, Vitalität und Schutz assoziiert.

Sind Männer mit Bart attraktiver?

Die evolutionsbiologische Funktion des Bartes konnte noch nicht bestätigt werden, deshalb kann diese Frage nicht objektiv beantwortet werden. Abgesehen von Modeerscheinungen ist jedoch die Variabilität zu berücksichtigen: Manche Menschen lieben Bärte, andere assoziieren sie mit mangelnder Pflege oder mögen einfach lieber rasierte Gesichter. 

Eine in der Zeitschrift Evolution and Human Behavior veröffentlichte Studie ergab, dass Frauen in Ländern mit einem niedrigen Durchschnittslohn Männer mit Bart bevorzugen. Andererseits sind Bärte in bevölkerungsreicheren Gegenden häufiger. Die Autoren der Studie vermuten, dass in sehr bevölkerten Regionen, in denen die Anonymität wahrscheinlicher ist, die Männlichkeit vermehrt durch Bärte betont wird. Dieser Argumentation zufolge könnten wir den Bart mit mehr Sexappeal in Verbindung bringen, um auf die potenzielle Partnerin attraktiver zu wirken.

Wir dürfen natürlich die Rolle der Kultur und der ästhetischen Normen nicht vergessen: Zufällige Muster sowie religiöse und kulturelle Faktoren beeinflussen die kollektive Vorliebe und unser Schönheitsideal. Wie würdest du unsere heutige Frage subjektiv beantworten: Findest du Männer mit oder ohne Bart attraktiver?

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Sensible Männer – jenseits der Mythen
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Sensible Männer – jenseits der Mythen

Die Welt ist voller Mythen über sensible Männer. Aus diesem Grund ist es für viele Menschen ein interessantes und wichtiges Thema.



  • Dixson, B. J., Barkhuizen, C. L., & Craig, B. M. (2021). Beards Increase the Speed, Accuracy, and Explicit Judgments of Facial Threat. Adaptive Human Behavior and Physiology7(4), 347-362.
  • Dixson, B. J., Rantala, M. J., Melo, E. F., & Brooks, R. C. (2017). Beards and the big city: Displays of masculinity may be amplified under crowded conditions. Evolution and Human Behavior38(2), 259-264.
  • Dixson, B. J., Sherlock, J. M., Cornwell, W. K., & Kasumovic, M. M. (2018). Contest competition and men’s facial hair: beards may not provide advantages in combat. Evolution and Human Behavior39(2), 147-153.