Raus mit dem Schlechten und rein mit dem Guten im neuen Jahr

29 Dezember, 2017
 

Denke im neuen Jahr daran: Wenn du jemand Besonderes sein willst, dann sei einfach du selbst. Du kannst „Ich will”  durch „Ich kann”  ersetzen. Die großen Erfolge sind nicht so wichtig wie die kleinen Dinge im Leben, weil wir erst durch winzige Details wahres Glück erfahren. Das Glück finden wir im Alltag, wenn wir ihn so gestalten, dass er uns glücklich macht.

Vergiss nicht die Schönheit, die in der Vergänglichkeit des Moments liegts. Momente sind zum Fliegen und Loslassen da. Verpasse nicht die Gelegenheiten, die dir das Hier und Jetzt bietet, weil du eine Vergangenheit, die längst vorbei ist, mit in deine Zukunft zerrst. Lass die Vergangenheit in der Vergangenheit zurück. Die Vergangenheit, die dich bedrückt. Es ist Zeit für ein Update und einen Neustart deiner Emotionen.

Lade deine Batterien auf. Füge deinem Leben eine Prise Hoffnung hinzu. Der Beginn eines neuen Jahres hat eine Bedeutung und sollte freudig begrüßt werden, auch wenn sich nichts von einem Moment auf den anderen ändert. Mache Schluss mit dem, was an dir zehrt, und erlebe bewusst den Wandel. Hier liegt die Magie eines Neuanfangs. Denk im neuen Jahr daran: Es gibt kein besseres Geschenk, als bedeutende Momente mit deinen Liebsten zu verbringen. Und wahres Wissen ist Selbstkenntnis.

Wunderkerzen zu Neujahr
 

Lass dein Leben nicht von Konventionen bestimmen. Lasse nicht zu, dass eine Uhr die Zeit beschränkt, die du mit dir selbst verbringst. Und denke daran, dass nicht die Kilometerzahl, sondern unsere Einstellung die Entfernung zwischen uns und unseren Lieben festlegen.

Plane dein neues Leben, schließe Kreise, freue dich über jedes Ende und schreibe neue Geschichten. Starte dein eigenes Abenteuer, tu, was du liebst und pflege deine Leidenschaft. Vergiss nicht, von Herzen zu lieben, ganz besonders die Person, die dir jeden Morgen im Spiegel begegnet.

Achte auf deine Gesundheit. Tu nicht alles für die Menschen um dich herum. Schätze die Zeit, die du mit dir selbst verbringst, denn dadurch wird sie zu etwas Besonderem. Halte dich aber von den Menschen fern, die sich andauernd beschweren. Sie können dir das Leben vermiesen. Es sind toxische Personen, die uns auslaugen, unsere lebensnotwendige Energie aufzehren und unsere Reaktionen hemmen. Achte ganz besonders darauf, dich nicht auf Konflikte einzulassen. Das wird deine psychische und körperliche Gesundheit verbessern.

Mensch meditiert vor Baumkrone, die ein Gehirn zu sein scheint

Wenn dein Geburtstag naht, sei nicht traurig, dass du älter wirst. Dieses Privileg bliebt vielen Menschen vorenthalten. Ein paar graue Haare zu bekommen, einige Seiten vom Kalender zu nehmen und ein neues Jahr zu unserem Leben zählen zu können, sollte immer ein Grund zur Freude sein. Wahres Glück bedeutet, etwas zu tun, jemanden zu lieben. Erfreue dich dieses Jahr an den einfachen Dingen im Leben, an denen, die dich wirklich glücklich machen. Freue dich einfach am Leben an sich und darüber, dass du noch immer da bist.

 

Denke daran, die Gesellschaft kann manchmal egoistisch sein. Erwarte nicht von anderen, dass sie dir Anerkennung für das schenken, was du tust oder lässt. Tu es einfach. Sei dir deiner selbst und dessen, was du gibst, sicher. Baue keine Luftschlösser. Verkaufe keinen kalten Dampf. Schätze, was du hast, und begehre nicht ständig, was dir fehlt.

Mann löffelt Herzchen in eine Tasse

Auf dass all die guten Dinge in diesem Leben ihren Weg zu dir finden, dir folgen und dich umfassen. Lass alles andere einfach vorbeiziehen. Lasse jede Erfahrung in deinem Leben zu; auch wenn es nur darum geht, eine Lektion zu lernen.

Betrachte jede Lektion als deine eigene. Forme jeden Stein auf deinem Weg. Bemale jeden Abschnitt und jedes Ende. Stolpere, falle. Wenn die Zeiten schwer sind, male drei Pünktchen hinter den Rückschlag. Lerne und wachse.

Bitte vergiss niemals, dass man um Liebe nicht betteln sollte und dass es keine Liebe ist, wenn man um sie bitten muss. Sei dir bewusst, dass Missbrauch in Beziehungen immer wieder vorkommt. Du solltest immer darauf achten, was deine Beziehungen mit dir und deinem Leben machen.

Herzen wehen vom Baum
 

Achte immer darauf, dich um jene zu kümmern, die dein Leben bereichern. Es fehlt nie die Zeit, wenn uns etwas wirklich wichtig ist. Erinnere dich daran und vergiss niemals: Wenn du kein wahres Interesse verspürst, bist du frei, einfach weiterzuziehen. Fühle dich nicht schuldig.

Sei dir des Guten und des Schlechten bewusst. Alles Gute in unserem Leben sollte unsere Frisur ordentlich durcheinanderbringen. Es ist immer besser, kopfüber zu leben, solange man die Augen auf den Horizont richtet. Der beste Weg, um sicherzugehen, dass man sein Leben lebt, ist es, die Mittelmäßigkeit zu fürchten.

Alles bewegt sich, auch wenn die Zeit manchmal zu unserem Feind werden kann. Heute sind sowohl die Uhr als auch der Kalender auf deiner Seite. Vergiss nie, jeden einzelnen Tag deines Lebens voll und ganz zu leben.