Howard Gardner und die Theorie der multiplen Intelligenzen

Jahrzehntelang dachte man, dass die Intelligenz eine geistige Funktion sei, die unsere Problemlösefähigkeit vor allem im logisch-mathematischen Bereich bestimme. Doch vor etwa 30 Jahren stellte Howard Gardner diese althergebrachte Anschauung infrage. Seine Alternative zu diesem globalen Konzept der Intelligenz war die Theorie der multiplen Intelligenzen. Im Prinzip erkannte Gardner, dass Menschen keine Art der Intelligenz … Howard Gardner und die Theorie der multiplen Intelligenzen weiterlesen