Geh ein Risiko ein und lebe intensiv

3. Januar 2018

Vielleicht sieht so mancher ein Risiko darin, sein Leben intensiv zu leben, doch es gibt auch eine wundervolle Belohnung: ein erfülltes und glückliches Leben. Wenn du erst einmal den ersten Schritt gemacht hast, ist es unmöglich, wieder zurückzugehen und du weißt nicht mehr, wie du davor gelebt hast. Es ist nicht so, dass du auf einmal eine Superkraft oder so etwas bekommen hättest, aber du lernst, zu leben und alle Möglichkeiten zu sehen und zu entdecken.

Intensiv zu leben bedeutet lachen, aus sich herausgehen und lernen. Es bedeutet auch, dass du nur weinst und dir Sorgen machst, wenn es nötig ist. Viele Menschen glauben, dass intensiv leben bedeutet, zu viel Geld auszugeben oder Risiken ohne Kontrolle einzugehen. Doch das ist nicht richtig.

Brich Klischees und fokussiere dich nur auf dich

Mit Intensität zu leben und Perfektion zu suchen sind zwei Dinge, die nicht zusammenpassen. Du muss nicht irgendwelche Stereotypen oder Schönheitsideale erfüllen, um ein intensives Leben zu führen. Das Einzige, wofür du leben musst, bist du. Denk daran, was du magst und kämpfe für das, was du willst.

Du musst die Entscheidungen treffen und die Türen öffnen, die dich zu deinen Zielen führen. Intensiv zu leben bedeutet mit Leidenschaft und Freude zu leben. Du wirst denken, dass es verrückt ist, wenn du doch so viele Dinge hast, über die du dir Sorgen machst.

Maedchen malt Herz um sich herum

Viele Menschen haben die Fähigkeit erlangt, nur die Probleme und die Rückschläge in ihrem Leben zu sehen. Wenn du es hinterfragst, wirst du sicher mit mir darin übereinstimmen, dass dieser Weg, das Leben zu sehen, nichts bringt. Nun ja, vielleicht Sorgen und Stress. Aber das wird dir nicht helfen, irgendetwas zu erreichen. Es macht dich nicht produktiv oder nützlich.

Geh aus dir heraus, indem du deine Träume erfüllst

Mit Intensität zu leben erfordert von dir, dass du mit dir selbst fertig wirst und deine Komfortzone verlässt. Ich verstehe, dass es einfacher ist, in deinem gemütlichen Schlaf zu verharren, als hinauszugehen und herauszufinden, was du willst. Vielleicht denkst du, dass die Anstrengung, jeden Tag aufzustehen, zu arbeiten und deine täglichen Verpflichtungen zu erfüllen schon genug ist.

Es ist genau diese Mentalität, die bewirkt, dass manche Menschen ihr Leben mit dem  Autopilot führen. Es ist nicht einfach und es gibt niemanden, der dir dafür danken wird, dass du deine Träume erfüllst. Denke nicht, dass das unfair ist oder dass es sich nicht lohnt, es zu versuchen. Niemand außer der Person, die du im Spiegel siehst, muss dir jedes Mal dafür danken, dass du etwas für dich selbst tust.

Vergiss diese Idee oder du wirst stecken bleiben. Es ist am besten, sich darauf zu fokussieren, intensiv zu leben: Lache, geh aus dir heraus, schwitze, mach dich schmutzig, werde müde und fordere deinen Körper und deinen Geist heraus, noch weiter zu gehen.

Tu etwas für deine Welt

Wann hast du das letzte Mal etwas dafür getan, die Welt zu verbessern? Ich rede nicht davon, sich in soziale Netzwerke einzuloggen und einen Post zu teilen. Es tut mir leid, das zu sagen, aber das hilft wirklich niemandem etwas. Es hilft nur dir dabei, dich zu fühlen, als hättest du etwas getan. Ich rede darüber, hinauszugehen und jemandem zu helfen.

Pärchen umarmt sich

Sich einem Anliegen zu verpflichten bedeutet auch, intensiv zu leben. Wenn wir aus der Ferne sehen, wie Menschen jeden Tag aufstehen, um etwas für die Welt zu tun, verstehen wir den Grund dafür nicht. Die meisten von ihnen erhalten dafür keine Bezahlung. Manchmal bekommen sie nur ein „Dankeschön“ und tun es trotzdem mit einem Lächeln.

Ich denke, das Wichtigste, um die Gründe für dieses Lächeln verstehen zu können, ist, etwas zu tun. Egal welches Anliegen du wählst oder wie klein deine Anstrengung auch sein mag, du kannst immer etwas verändern, und was du vielleicht als bedeutungslos erachtest, ist für einen anderen vielleicht unmöglich zu erreichen.

Umgib dich mit Menschen, die sich entschlossen haben, intensiv zu leben

Hast du schon bemerkt, dass die Menschen in deinem Umfeld dich und die Entscheidungen, die du triffst, beeinflussen? Deshalb ist es wichtig, dass die Menschen, die dich inspirieren, ihr Leben auch intensiv leben. Ich sage nicht, dass du dich in deren Leben einmischen sollst, sondern eher, dass du jede Chance nutzen sollst, um solche Menschen kennenzulernen.

Treibst du gern Sport? Das Beste, was du tun kannst, um mit anderen in Kontakt zu treten, die dich in dieser Hinsicht inspirieren, ist, dich selbst aufs Rad zu schwingen.

Sicher wirst du mindestens eine Person finden, die schon einige Ziele erreicht hat. Nimm mit ihr Kontakt auf und lerne etwas von ihren Erfahrungen.

„Lebe so, wie es dein Herz dir sagt, das Leben sollte gelebt werden und dann wird die Welt ein besserer Ort für alle werden.“

Paul Goodman