Dass dir alles Gute folgen, dich finden, dich umarmen und bei dir bleiben wird

· 23. November 2016

Ich wünsche dir, dass dir alles Gute folgen, dich finden, dich umarmen und bei dir bleiben wird. Dass alles andere nicht stillsteht. Dass all das, woraus du etwas lernen kannst, in dein Leben kommt, auch wenn es eine Lektion ist.

Dass du aus jeder Lektion etwas lernen kannst und du jeden Stolperstein auf deinem Weg formst. Dass du es schaffst, einen Schlussstrich zu ziehen und einen finalen Punkt zu setzen, wenn es nötig ist. Dass du stolperst und dass du hinfällst. Dass du bei jeder Niederlage Auslassungspunkte schreibst, wenn schwierige Zeiten kommen. Dass du wachsen und dass du leben kannst.

Dass du dir bewusst bist, was gut und was schlecht ist. Dass du weißt, weil du es erleben konntest, dass alles Gute im Leben auch etwas Unordnung mit sich bringt. Dass es besser ist, umzudenken und den Horizont zu betrachten. Dass es die beste Möglichkeit ist, anders zu sein, wenn du die Mittelmäßigkeit fürchtest.

Dass alles fließt, auch wenn uns die Zeit hin und wieder im Nacken sitzt. Dass wir auf die eine oder andere Weise immer an den Ausgangspunkt zurückkehren und von Neuem beginnen können. Dass es Erfolge verdienen, gefeiert zu werden und „Niederlagen“ aus einem anderen Blickwinkel gesehen werden sollten.

schmetterling

Denke daran, dass auch unsere Schatten und Dämonen umarmt werden können. Dass die Traurigkeit auch etwas Gutes hat, denn sie hilft uns, auszudrücken und zu achten, was wir uns wünschen. Dass es möglich ist, Wut beiseite zu schieben.

Lasse nicht zu, dass jemand deine Sensibilität bestraft, und führe dir unbedingt vor Augen, dass Weinen, kein Zeichen von Schwäche ist. Die sensible Kommunikation verlangt nach Offenheit. Gefühle anzugreifen anstatt sie zum Ausdruck zu bringen, ist ein Fehler, für den wir unter Umständen schwer büßen müssen. Wenn wir das verstehen, sollte uns klar sein, dass die Sensibilität eine Gabe ist, die es verdient, gefördert zu werden, denn mit dem Herzen zu leben, ist es, was uns besonders und authentisch macht.

Verweigere Absolutismen, vermeide, dass Wörter immer oder nie von dir ausgesprochen werden, um, kategorische Aussagen zu machen. Versuche, zu verstehen, dass das Leben ein farbenfroher Regenbogen ist und dass nur schwarz oder weiß zu sehen für niemanden gut ist.

Bitte vergiss nicht, dass die Liebe nicht bettelt und dass es keine Liebe ist, wenn du um sie betteln musst. Sei dir darüber bewusst, dass missbräuchliche Beziehungen an der Tagesordnung sind und du herausfinden solltest, ob sie dir etwas Gutes bringen.

naehmaschine

Denn du solltest dir auf jeden Fall darüber im Klaren sein, dass dir die Menschen wichtig sind, die dir ein gutes Gefühl geben, und dass so etwas, wie „nie Zeit haben“ in Wahrheit nicht existiert. Denke daran und vergiss niemals: Wenn man dir kein Interesse schenkt, ist es deine freie Entscheidung, dich zu distanzieren. Du solltest dich nicht schuldig fühlen, weil du dir das wünschst.

Vergiss nicht, dass die Resilienz, die Selbstbeherrschung und das Durchsetzungsvermögen drei der wichtigsten psychologischen Fähigkeiten sind, die du entwickeln kannst. Vergeude nicht deine ganze Kraft, nimm Abstand und sage nein, wenn du etwas nicht mehr in deinem Leben brauchst.

Vergiss nicht, dass die Zeit so unendlich wie vergänglich ist. Dass es keine unfehlbaren Wunderheilmittel gegen Seelenschmerzen gibt. Denn letztendlich geht es darum, Limonade aus den Zitronen zu machen, die dir das Leben schenkt.

Fürchte dich nicht davor, wenn du den Wunsch verspürst, allein zu sein. Fühle dich nicht schuldig, wenn dir nicht danach ist, zu reden oder dich mit anderen zu umgeben. Gestehe dir ein, dass wir uns alle einen Teil unserer Seele für uns selbst bewahren, und das ist nichts Schlechtes, wenn nicht sogar unheimlich notwendig und hoffnungsvoll. Verstehe und respektiere aber genauso, dass das auch andere tun.

blumen

Stütze dich auf die Schultern dieser Menschen, die all deine Ängste verfliegen lassen, wenn sie dich umarmen. Erinnere dich daran, dass es Orte gibt, die wir nicht auf Landkarten finden. Es sind Orte, die unser Zuhause sind und die wir in den Armen all jener finden, die wir lieben und die uns lieben. Diese Menschen, die uns helfen, Absätze unserer Geschichte zu schreiben.

Werde nicht traurig beim Gedanken an diejenigen, die sich dazu entschieden haben, zu gehen. Sich an sie zu erinnern ist ein Zeichen dafür, dass du ein Gedächtnis und ein Leben hast. Schätze dein Erinnerungsvermögen, deine Eigenschaften und deine Gesundheit. Denke daran, dass das in einigen Jahren von großer Bedeutung sein wird.

Misstraue denjenigen, die sich von dir, deinen Wünschen und Hoffnungen entfernt haben. Lege dein Leben in die Hände des Kompasses der Zeit und verliere nicht die Tatsache aus den Augen, dass das Leben kommt, wie es kommt, und dass es wichtiger ist, es zu leben, als Pläne zu schmieden.

Aber vor allen Dingen solltest du aus ganzem Herzen deine Mitmenschen, das Leben und dich selbst bedingungslos lieben. Bitte verliere dich nicht in bedeutungslosen Dingen und gib deinem Leben einen Sinn. Vergiss nicht, dass jede Minute zählt, dass alles eine Bedeutung hat und dass du dazu in der Lage bist, noch viel höher zu fliegen, als du es jetzt gerade tust.

fenster

Tu jeden Tag etwas Gutes, denn Güte ist lohnender als Geld

Zeige Güte, tu jeden Tag etwas Gutes für dich und die anderen.
Freundlichkeit ist die beste Investition… >>>Mehr