Wie man bei der Arbeit erfolgreich ist

· 28. September 2018

Jeder möchte bei der Arbeit erfolgreich sein. Aber was ist Erfolg? Für einige ist er das, wofür sie sich begeistern können. Für andere bedeutet Erfolg, realistische Ziele zu erreichen und dabei zu wachsen. Unabhängig davon, wie wir ihn definieren, gibt es einige grundlegende Maximen, die dem Erfolg bei der Arbeit zugrunde liegen.

Diesen Maximen zu folgen, ist ein Schritt in Richtung eines befriedigenden Berufslebens. Dennoch ist es wichtig, die anderen Bereiche unseres Lebens nicht zu vernachlässigen. Familie, Freunde und persönliches Wachstum sind ebenfalls von Bedeutung und stellen in der Regel die Basis dar, auf denen zufriedenstellender beruflicher Erfolg aufbaut.

Wenn einer dieser Bereiche schwächelt, wird uns das aus dem Gleichgewicht bringen. So wird das lang ersehnte Glück, das wir alle anstreben, außer Reichweite rücken. Während wir uns heute auf den Erfolg bei der Arbeit konzentrieren, sollten wir uns bewusst sein, dass der Job nicht unser ganzes Leben ist.

Mach etwas, das du magst

Bist du es leid, etwas zu tun, das du nicht magst? Verbringst du deine Tage damit, dich darüber zu beschweren, wie gering dein Gehalt ausfällt, wie unbedeutend deine Arbeit ist oder wie sehr sie sich nicht lohnt? Wenn deine Arbeit dich nicht motiviert und du nicht genießt, was du tust, warum tust du es dann?

Frage dich nicht, warum der Brunnen dir kein Wasser gibt. Frage dich stattdessen, warum du versuchst, Wasser von einem Ort zu holen, der keines hervorbringt.

Mann sitzt am Laptop.

Indem wir etwas tun, was wir nicht mögen, ohne Leidenschaft, werden wir schwer zu beruflichem Erfolg kommen. Wir sollten jeden Morgen mit der Absicht und der Hoffnung aufstehen, auf der Arbeit zu wachsen und herausgefordert zu werden, und definitiv nicht mit der Aussicht, wir würden weiterhin gefoltert werden.

Viele Leute beginnen ihre Tage allerdings damit, sich darüber zu beschweren, dass sie zur Arbeit gehen müssen. Der Grund, warum sie ihre Situation nicht ändern, ist, dass sie an ihrem stabilen Gehalt festhalten. Oder sie haben Angst, dass sie nicht in der Lage wären, das zu tun, was sie wirklich wollen.

Diese Ängste und Unsicherheiten sind nicht mit Erfolg vereinbar. Denn wenn wir etwas tun, was uns Spaß macht, wachsen wir in Ausdauer, Motivation und Verantwortung. Dies sind alles wichtige Elemente, um bei der Arbeit erfolgreich zu sein. Bemühen, ändern, suchen, lernen – aber niemals stillschweigend akzeptieren.

Werde kompetent und sammle Selbstvertrauen

Wenn wir unseren Traumberuf haben wollen, müssen wir aktiv danach suchen. Aber um in unserem Bemühen erfolgreich zu sein, müssen wir kompetent und informiert sein. Das wird uns nicht nur Hinweise geben, was wir mögen und was nicht. Es wird uns auch die Entschlossenheit vermitteln, die wir brauchen, um trotz unserer Unsicherheit weiterzumachen.

Wir hören nie auf, zu lernen, und was die Technologie betrifft, bewegt sich die Welt sehr schnell. Es gibt unzählige Informationen in unserer Reichweite und viele davon sind kostenlos oder kostengünstig. Es gibt viele interessante Kurse, die in unseren spezifischen Zeitplan passen. Wir müssen nur unsere Zeit angemessen organisieren.

Probleme sind Herausforderungen

Um bei der Arbeit erfolgreich zu sein, ist es wichtig, dass wir Probleme als Herausforderungen betrachten. Vielleicht wirst du, wenn du nach dem Job suchst, den du dir wünschst, gegen verschlossene Türen rennen. Aber das ist keine Entschuldigung, um das Handtuch zu werfen.

Halte durch, bereite dich vor und lerne von jedem Fehler, den du machst. Schaue dir alle Möglichkeiten an. Fehler sind Lektionen, die dir Erfahrungen vermitteln, die du durch Kurse und Unterricht niemals bekommen könntest.

„Es ist in Ordnung, Erfolge zu feiern, aber es ist wichtiger, die Lehren des Scheiterns zu beachten.“

Bill Gates

Personen schieben Puzzleteile zusammen.

Eine optimistische Denkweise kann helfen. Wenn du gegen geschlossene Türen rennst, schau nach rechts und links. Wenn du ein Projekt präsentierst und es kein gutes Feedback gibt, arbeite weiter daran. Höre nicht auf. Erfolg braucht Ausdauer und Arbeit. Niemand wurde erfolgreich ohne ein paar Rückschläge und viele Neins.

Widerstehe nicht der Veränderung

Veränderung bereitet uns Unbehagen, weil sie uns zwingt, aus unserer Komfortzone hervorzutreten. Sie bedeutet einen Prozess der Anpassung an neue Umstände. In vielen Fällen heißt das, alles zu ändern, was wir bisher getan haben.

Denken wir zum Beispiel an den Moment, als eine neue Technologie in unser Unternehmen integriert wurde. Die Mitarbeiter mussten sich anpassen, indem sie lernten und sich anstrengten, sich mit der neuen Technologie vertraut zu machen. Es war wahrscheinlich sehr schwer, aber sie haben es getan. So etwas passiert meist dann, wenn Menschen keine andere Wahl haben. Veränderung bedeutet von Natur aus Neuheit. Aber in nahezu allen Fällen auch Verbesserung.

Die Bedeutung von Teamarbeit

Wenn wir an Teamarbeit denken, stellen wir uns normalerweise eine Gruppe von Menschen vor, die alle für dieselbe Person arbeiten. Es gibt jedoch zwei Arten von Teamarbeit.

  • Teamarbeit als Chef: Der Chef gehört mit seinen Mitarbeitern zur Gruppe. Obwohl er die führende Person ist, gehört er zu der Gruppe von Menschen, die auf ein gemeinsames Ziel hinarbeiten.
  • Teamarbeit als Kollegen: Alle Kolleginnen und Kollegen haben ein gemeinsames Ziel und jeder kann unterschiedliche Arten von Wissen anbieten und hat unterschiedliche Verantwortlichkeiten.
Menschen bei einem Meeting.

Der wichtige Teil beider Arten von Teamarbeit ist, dass alle auf dasselbe Ziel hinarbeiten. Gute Kommunikation, richtiger Umgang mit Stress und individuelle und Gruppenverantwortlichkeiten sind einige der wesentlichen Elemente der Teamarbeit.

Diese Elemente werden Erfolg ermöglichen. So muss sich der Chef auf seine Arbeiter einlassen; sie sind ein wichtiger Teil des Prozesses. Ebenso müssen die Mitarbeiter wie Kollegen handeln. Sie müssen sich gegenseitig motivieren und unterstützen, um ihre Arbeit erfolgreich zu verrichten.

Um bei der Arbeit erfolgreich zu sein, musst du auf dich selbst achten

Während die oben genannten Tipps auf den Beruf selbst oder auf die Beziehungen zwischen Mitarbeitern ausgerichtet sind, dürfen wir einen grundlegenden Aspekt nicht vergessen: Uns selbst. Wenn wir bei der Arbeit erfolgreich sein wollen, müssen wir auf uns selbst aufpassen. Und das heißt Sport machen, uns ausgewogen ernähren, Freizeit genießen, ausruhen, gut schlafen … Wie bereits erwähnt, ist es sehr wichtig, Zeit in anderen Bereichen unseres Lebens zu verbringen. Familie, Freunde und Hobbys dürfen nicht vernachlässigt werden.

„Ich denke, Erfolg zu haben bedeutet, in verschiedenen Bereichen unseres Lebens eine Balance von Erfolgsgeschichten zu erreichen. Wir können nicht als erfolgreich in unserem Geschäftsleben gelten, wenn unser Familienleben in Trümmern liegt.“

Zig Ziglar

Frau praktiziert Yoga in den Bergen.

Mach das und du wirst bei der Arbeit erfolgreich sein. Jeden Morgen, wenn du aufstehst, solltest du in der Lage sein, die folgenden Fragen zu beantworten: Warum und wofür?  Wenn du sie noch nicht beantworten kannst, ist das in Ordnung. Schaue weiter und versuche es weiter. Und erinnere dich an dieses weise Zitat von Konfuzius:

„Wähle einen Job, den du liebst, und du wirst nie wieder auch nur einen Tag in deinem Leben arbeiten müssen.“