5 Schlüssel, um einen schwierigen Arbeitstag zu überstehen

Ein schwieriger Arbeitstag ist eine Herausforderung, doch mit der richtigen Einstellung und effizienten Strategien, wirst du deine Ziele erreichen.
5 Schlüssel, um einen schwierigen Arbeitstag zu überstehen

Geschrieben von Redaktionsteam

Letzte Aktualisierung: 31. Mai 2022

Ein schwieriger Arbeitstag kann jedem die Laune verderben. Wir sprechen über Situationen, die mentale Ordnung und einen kühlen Kopf erfordern, um den Tag nicht am Rande eines Zusammenbruchs zu beenden. Wenn du bereits im Voraus weißt, dass dich ein anstrengender, komplizierter Arbeitstag erwartet, kannst du dich entsprechend vorbereiten, um die Kontrolle nicht zu verlieren.

Wenn du dich gut organisierst und die Konzentration und Nerven nicht verlierst, bist du auf dem richtigen Weg. Außerdem präsentieren wir dir nachfolgend fünf Strategien, die dir helfen werden, deinen Arbeitstag ohne weitere Komplikationen zu meistern.

“Aus dem Durcheinander findet sich Einfachheit, aus der Uneinigkeit, entwickelt sich Harmonie, inmitten der Schwierigkeiten, liegt die Gelegenheit.”

Albert Einstein

1. Eliminiere Lärm und vermeide Multitasking

An einem schwierigen Arbeitstag ist es wichtig, Ablenkungen so weit wie möglich zu vermeiden. Du solltest Lärmquellen nach Möglichkeit ausschalten, unter anderem Benachrichtigungen auf mobilen Geräten oder Anrufe, die nicht relevant sind. Am besten nutzt du dein Handy nur in der Mittagspause oder am Ende des Tages.

Du solltest auch auf Multitasking verzichten, wenn du komplexe oder dringende Angelegenheiten zu erledigen hast. Die Devise lautet: Konzentriere dich in jeder Hinsicht auf die Aufgabe, die du erledigen musst, um die geforderte Leistung zu erbringen und das Tagesziel zu erfüllen.

Frau erlebt einen schwierigen Arbeitstag
Das Gehirn ist nicht auf Multitasking vorbereitet, du konzentrierst dich deshalb besser auf eine konkrete Aufgabe, um produktiv zu sein.

2. Teile dir deinen Arbeitstag gut ein

Am besten planst du deinen Tag im Voraus. Definiere zuerst deine Tagesziele und bestimme danach, wie lange du für welche Aufgabe brauchst. Im Idealfall sollte kein Zeitfenster länger als zwei Stunden dauern. In dieser Zeit solltest du dich nur auf eine konkrete Aufgabe konzentrieren, um das festgelegte Ziel zu erreichen. Du siehst so deine Fortschritte, was dich motivieren wird, die nächste Aufgabe zu erledigen.

3. Lege kleine Teilziele fest

Einer der Schlüssel, um einen schwierigen Arbeitstag zu überstehen, ist ein effizientes Zeitmanagement. Du wirst effizienter sein, wenn du kleine Teilziele festlegst, für die du eine bestimmte Zeit zur Verfügung hast. Vergiss nicht, auch Pausen einzubauen, um deine Leistungsfähigkeit zu erhalten.

Die Pomodoro-Technik kann dir helfen, Zeiteinheiten festzulegen und einzuhalten. Es handelt sich um Zeitfenster, die jeweils 25 Minute dauern. Du konzentrierst dich in dieser Zeit intensiv auf deine Aufgabe und machst danach 5 Minuten Pause. Nach vier Zeitfenstern gönnst du dir schließlich 15 Minuten Pause, damit sich dein Geist kurz erholen kann und du danach wieder leistungsfähig bist.

4. Ignoriere Aufgaben, die an diesem Arbeitstag nicht dringend sind

Natürlich bleibt die Welt an einem schwierigen Arbeitstag nicht stehen, nur damit du in Ruhe arbeiten kannst. Unwichtige oder nicht dringende Aufgaben kannst du jedoch verschieben, damit du dein Tagesziel erreichen kannst.

Auch wenn du den Arbeitstag gut planst, können unvorhergesehene Aufgaben oder Ereignisse eintreffen, die dich aus der Ruhe bringen. Versuche trotzdem, dich auf deine Prioritäten zu konzentrieren. 

Frau an einem anstrengenden Arbeitstag
Erstelle eine To-do-Liste mit deinen Tageszielen und eine andere Liste mit den Aufgaben, die du auf einen anderen Zeitpunkt verschiebst.

5. Konzentriere dich auf deine Aufgabe, nicht auf Perfektion

Ein anstrengender, komplizierter Arbeitstag ist eine Herausforderung. Es ist besser, an diesen Tagen keine Perfektion zu verlangen, sondern sich auf die Aufgabenerfüllung zu konzentrieren. Verliere nicht zu viel Zeit mit Details, um deine Tagesziele tatsächlich erfüllen zu können. Du musst keine Medaille gewinnen, es geht darum, die Aufgaben effizient und zufriedenstellend zu erledigen.

Mit diesen Tipps wird es dir leichter fallen, einen schwierigen Arbeitstag zu bewältigen und deine Ziele zu erreichen. Nach dieser Herausforderung kannst du stolz auf dich sein und dir Ruhe gönnen.

Das könnte dich ebenfalls interessieren...
Nutze das Gesetz der geringsten Anstrengung, um mit Stress umzugehen
Gedankenwelt
Lies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Nutze das Gesetz der geringsten Anstrengung, um mit Stress umzugehen

Unter den sieben geistigen Gesetzen des Erfolgs nach Deepak Chopra ist das vierte, das Gesetz der geringsten Anstrengung und es kann bei Stress hel...



  • Buser, T., & Peter, N. (2012). Multitasking. Experimental Economics15(4), 641-655.
  • Navarrete, C. M. (2017). Jornada laboral y tecnologías de la info-comunicación:” desconexión digital”, garantía del derecho al descanso. Temas laborales: Revista andaluza de trabajo y bienestar social, (138), 249-283.