Lieben und Liebe zeigen bedeutet zweimal zu lieben

· 20. Januar 2016

Wenn wir bekanntgeben, dass es einen neuen Mensch in unserem Leben gibt, wir unsere Liebe zeigen, tun wir dies, weil dieser jemand nicht mehr nur irgendjemand ist, sondern einen wichtigen Platz an unserer Seite eingenommen hat. Wir suchen die Nähe dieser Person und fühlen uns bei ihr wohl.

In solchen Momenten merkst du, dass es da Gefühle der Zuneigung gibt, die gegenseitig sind. Das Beste, was wir also tun können, ist diese aufrechtzuerhalten und auszudrücken.

Wenn wir jemanden lieben, hört es mit diesem Gefühl nicht auf, sondern es muss auch zum Ausdruck gebracht werden, um so die andere Person an unserem Erlebnis teilhaben zu lassen.

Zeig ihr, dass du sie liebst

Was häufig vorkommt, ist, dass wir eine Person lieben, oder sehr mögen, wir aber nicht wissen, wie wir es ihr zeigen können. Das kann eine Freundin sein, ein Verwandter oder deine eigene Partnerin. Genauso gut kann es passieren, dass wir einfach annehmen, dass die andere Person weiß, dass wir sie lieben und wir sie schon nicht verlieren werden.

Uns der Routine zu stellen, den Problemen, die nicht von uns alleine abhängen, der Bequemlichkeit des Irrglaubens, dass es kein Verfallsdatum gäbe, ist keine leichte Aufgabe. Es kann auch sein, dass es uns einfach peinlich ist.

„Wenn man sich liebt, muss man den Mumm haben, es zu sagen, und wenn man es sagt, muss man auch den Mut aufbringen, es umzusetzen.“

C. B. Clemenceau

Die Therapeutin Ovedia Rosales besteht darauf, dass, der anderen Person seine Liebe zu zeigen, dazu führt, dass sie mehr Lust verspürt, dich weiterhin zu lieben.

Deshalb wäre es zum Beispiel sehr positiv, wenn wir unseren Eltern und Kindern häufiger sagen würden, dass wir sie lieben, wenn wir uns mehr um unsere Freunde kümmern und für das Zusammengehörigkeitsgefühl in einer Beziehung kämpfen würden. Heute wollen wir euch ein paar Grundlagen vorstellen, um dies zu tun.

Tasse mit Herzen

Fünf Grundlagen, um seine Liebe zu zeigen

Es gibt verschiedene Formen, der anderen Person zu zeigen, was wir fühlen. Und aufgrund ihrer Einfachheit sehen viele einfach über sie hinweg. Es verlangt uns nicht viel ab, aber die andere Person wird sich sehr besonders fühlen.

Liebe zuallererst dich selbst: Es ist sehr nützlich, zu wissen, dass wir uns zuerst selbst lieben müssen, wenn wir beabsichtigen, jemand anderen zu lieben.

Oft denken wir, dass es eine Art von Liebe ist, uns jemand anderem voll und ganz hinzugeben, aber dem ist nicht so, wenn wir uns selbst dabei vergessen. Unseren persönliche Raum zu respektieren ist die einzige Art, wie man sich selbst und andere gleichzeitig lieben kann.

Den anderen gut kennenzulernen ist der erste Schritt: Vergiss nicht, dass jeder Mensch seine Schwachpunkte hat und wenn wir wollen, dass der andere sich besonders fühlt, müssen wir ihn zuerst kennenlernen.

Sobald wir die Vorlieben, die Ängste, die Sorgen, und das, was den anderen glücklich macht, kennen, fehlt nur noch, es zu zeigen. Zeig ihm, dass du seine schlechten Tage reduzieren und das, was ihn glücklich macht, potenzieren kannst.

Denk daran, dass eine Tafel Schokolade, ein Spaziergang, ein Brief oder ein simpler Anruf dem anderen bereits den Tag erheitern können.

Die kleinsten Dinge sind die wichtigsten: Die Summe der kleinen Gesten, der Details stärkt unsere Beziehung mehr als wir denken.

Ein weitverbreiteter Fehler ist es, zu denken, dass eine große Geste im richtigen Moment dafür sorgen wird, dass die andere Person ein Leben lang an unserer Seite bleibt. Eine aufwändige Aktion oder ein supertolles Geschenk sind keine Garantie für eine gemeinsame Zukunft.

Die beste Garantie ist der Alltag: Sorge dich jedes mal um diese Person, wenn du an sie denkst, und zeig ihr wie wichtig sie für dich ist. Sie wird es dir danken.

Teile deine Zeit mit ihm: Eines der wertvollsten Dinge, die wir im Leben haben, ist die Fähigkeit mit unserer Zeit das zu machen, was wir wollen. Sie mit anderen zu teilen bedeutet daher Zuneigung und Lust.

Es ist wichtig, dass die andere Person weiß, dass du Zeit mit ihr verbringen möchtest, auch wenn dies sehr schwierig sein kann, zum Beispiel aufgrund der Entfernung. Nichtsdestotrotz, wenn du es tun kannst, tu es!

Es gibt viele Wege, um Entfernungen zu überwinden und Zeit miteinander zu verbringen, insbesondere wenn dies bedeutet, euer Leben miteinander zu verbringen. Ich bin mir sicher, dass dir eine Million verschiedene Wege einfallen, um dafür zu sorgen.

Paar am Strand

Drücke deine Zuneigung aus: Es gibt einen bekanntes spanisches Sprichwort, das lautet: „Erst durch Reibung entsteht Zuneigung.“  Es könnte nicht wahrer sein.

Auf den ersten Blick erscheint dies zu selbstverständlich, aber oft vergessen wir, dass die, die wir lieben, ab und zu eine Demonstration unserer Zuneigung benötigen. Es geht dabei nicht nur um physischen Kontakt, sondern zum Beispiel auch darum, zu erreichen, dass sich jemand durch ein Lächeln umarmt fühlt.

Ich will, ich kann, und du verdienst es

Vertraue dem anderen, akzeptiere seine Art und respektiere sie. Hör ihm zu, als würde das, was ihm passiert, dir selbst passieren. Vergib ihm und zeige ihm, was du fühlst.

Denn zu lieben und seine Liebe zu zeigen bedeutet zweimal zu lieben. Denn wenn du sie in deinem Leben willst, musst du dafür sorgen, dass sie bei dir bleibt.

„Wenn man die Liebe nicht sieht und nicht fühlt, existiert sie nicht und funktioniert nicht.“

Der kleine Prinz