6 Zitate über Freundschaft, die dich zum Nachdenken anregen werden

1. Mai 2018 en Psychologie 0 Geteilt
Zitate über Freundschaft - Zwei Teddybären umarmen sich.

Wir neigen dazu, Menschen als unsere Freunde zu bezeichnen, die es gar nicht sind. Menschen, die uns ausnutzen, um zu bekommen, was sie haben wollen, die jedoch nicht für uns da sind, wenn wir sie wirklich brauchen. Wir versuchen, dieses Verhalten durch die Liebe, die wir für sie empfinden, zu rechtfertigen. Sprichwörter und Zitate über Freundschaft dienen uns oft als Erinnerung daran, dass wir nicht leichtgläubig und naiv sein sollten.

Es ist wahr, dass ein wahrer Freund vergleichbar mit einem kostbaren Schatz ist, aber man muss wissen, wie man zwischen „Freunden“ und „Bekannten“ unterscheidet, weil nicht jeder unser Mitgefühl und unsere Zuneigung verdient. Freundlich und großzügig anderen gegenüber zu sein ist eine wunderbare Eigenschaft, aber wir dürfen nicht zulassen, dass diese zuweilen mit Füßen getreten wird – und dann müssen wir handeln.

Ein echter Freund würde dir niemals solche Kopfschmerzen verursachen. Es kann sein, dass du einige seiner Verhaltensweisen ablehnst, dass du dich manchmal über ihn ärgern musst oder ihr über Unsinn streitet, aber wenn du ihn wirklich brauchst, kannst du dich darauf verlassen, dass er für dich das ein wird. Es spielt dabei keine Rolle, ob es regnet oder schneit, oder ob er Besseres zu tun hat: Dein Freund liebt dich und zeigt es dir auch. Am Ende kommt es auf die Fakten an und nicht auf gut gemeinte Worte, die geäußert werden, wenn er gerade einmal Zeit für dich findet.

Wir stelle euch heute sechs wunderbare Zitate über Freundschaft vor, die zum Nachdenken anregen sollen.

6 Zitate über Freundschaft, die zum Nachdenken anregen sollen

„Wer einen Freund ohne Fehler sucht, wird ohne Freunde bleiben“

Dieses türkische Sprichwort fordert uns auf, darüber nachzudenken, was wir von anderen verlangen, verglichen mit dem, was wir von uns selbst verlangen. Niemand ist perfekt, weil wir alle Menschen sind. Wie andere Menschen auch haben wir Fehler, die von denjenigen, die uns lieben, respektiert (und sogar geschätzt) werden.

Eine Person zurückzuweisen, weil uns ihre Fehler nicht zusagen, sagt viel über unser eigenes Selbstwertgefühl aus. Wenn deine Freunde gut, treu und edel sind, sollte alles andere in den Hintergrund rücken. Konzentriere dich auf die wundervollen Dinge, die diese Menschen ausmachen, und nicht auf ihre kleinen Fehler.

Freunde, die spazieren gehen

„Freundschaft multipliziert die Freuden und teilt die Ängste“

Dieses Zitat stammt vom berühmten Philosophen Sir Francis Bacon. Er wusste sehr gut, dass geteilte Freuden doppelt gefeiert werden. Der Mensch ist ein soziales Wesen, egal wie sehr er sich zu isolieren versucht. Es gibt kein besseres Gefühl, als sich in schlechten (und auch in guten Zeiten) von Freunden verstanden und unterstützt zu fühlen.

Die Zeiten des Glücks werden doppelt genossen und die Auswirkungen von Rückschlägen können zumindest vermindert werden. Ein guter Freund wird immer wissen, wann er seine Schulter zur Verfügung stellen muss und wann es Zeit ist, dich zum Lachen zu bringen.

„Freunde sind wie gute Bücher. Es ist nicht wichtig, dass du viele hast, sondern dass du gute hast“

Zitate über Freundschaft sind oft anonymer Herkunft, so wie dieses auch. Viele Leute messen ihren persönlichen Wert an der Anzahl ihrer Freunde, was ein großer Fehler ist. Denn Quantität bedeutet nicht immer der Qualität. Wahre Freunde können an den Fingern einer Hand abgezählt werden.

Menschen, die damit prahlen, mit jedem befreundet zu sein, haben in Wahrheit oft gar keine wirklichen Freunde. Gegenüber einem echten Freund musst du nicht so tun, als wärst du etwas, das du eigentlich gar nicht bist. Es gibt eine besondere Verbindung zwischen euch, und das genügt.

„Ein Freund ist jemand, der alles über dich weiß und dich trotzdem liebt.“

Elbert Hubbard

Freunde, die ein Selfie von sich machen

„Ein falscher Freund ist wie ein Schatten, der uns folgt, wenn die Sonne scheint“

Der italienische Schriftsteller Carlo Dosis warnt uns vor denen, die sich Freunde nennen, aber in Wirklichkeit keine sind. Es geht um solche Menschen, die nur an deiner Seite sind, wenn es in deinem Leben gut läuft, in Zeiten, in denen du die Bewunderung anderer genießt. Sie interessieren sich nur wegen deiner Erfolge für dich, wollen nicht wirklich mit dir befreundet sein.

Mache dir keine Sorgen, wenn es dir am Anfang schwerfällt, wahre von falschen Freunden zu unterscheiden. Wenn du weniger glückliche Zeiten durchleben musst, wirst du ihre Abwesenheit und ihren Mangel an Sorge bemerken, und das ist etwas, das dir mit echten Freunden sicher nicht passieren wird. Also schätze diese Menschen in deinem Leben und verschwende deine Zeit nicht mit solchen, die dich enttäuschben.

„Entferne dich von dem Freund, für den du nur ein Mittel zum Zweck und kein Ziel bist“

Dieser Rat von Ramón y Cajal ist sehr vernünftig. Wenn du bemerkst, dass du von jemandem benutzt wirst, um einen bestimmten Zweck zu erfüllen oder ein Ziel zu erreichen, solltest du dich besser von dieser Person fernhalten. Solche Menschen hast du in deinem Leben nicht verdient. Ein echter Freund wird immer ehrlich zu dir sein und dich niemals zu seinem eigenen Vorteil ausnutzen.

Wenn du keine Diskussion oder Konfrontation mit dieser Person wünscht, ist es das Beste, dich langsam zu entfernen. Tu das jedoch auf subtile Art und Weise und wenn diese Person nach Erklärungen fragt, dann gib sie ihr. Im Gegensatz zu ihr wirst du so zumindest ehrlich sein.

„Wenn du ein Urteil über jemanden fällen willst, sieh dir seine Freunde an“

Der französische Schriftsteller und Theologe Fénelon ist der Schöpfer dieses Ausspruchs über Freundschaft. Wenn du wissen möchtest, wie jemand ist, beobachte gut, mit wem diese Person ihre Zeit verbringt. Oft sagen Freundschaften viel über die Werte und den Charakter einer Person aus.

Es ist wahr, dass wir uns diesbezüglich auch manchmal irren können, aber einen Ansatz liefert uns diese Methode bestimmt. Freunde werden als die Familie bezeichnet, die man sich aussuchen kann, und deshalb ist es wichtig, auf das Umfeld der Person zu achten, über die man mehr erfahren möchte.

Auch interessant