Meryl Streep: 17 Zitate einer großartigen Frau

17 April, 2018

Meryl Streep ist eine großartige Schauspielerin, aber vor allem hat sie gezeigt, dass sie eine bewundernswerte, erfolgreiche Frau ist, die überall, wo sie sich aufhält, die Menschen in ihren Bann zieht. Sie ist sich selbst treu, und will nicht der Vorstellung oder dem Bild einer Frau in der Filmindustrie entsprechen. Ihre Authentizität, ihre Bescheidenheit, Sensibilität und ihr unvergleichliches Schauspieltalent zeichnen Meryl Streep aus. Wir sprechen von einer tiefgründigen und bescheidenen Frau, deren Persönlichkeit sich im Herzen Hollywoods und ihrer Fans einen festen Platz geschaffen hat.

Sie hat unzählige Preise und Auszeichnungen für ihren Einsatz und ihre schauspielerischen Leistungen erhalten. Streep ist 21-mal für den Oscar nominiert worden, was sie zu der Frau mit den meisten Nominierungen für diese Auszeichnung macht. Den Oscar bekam sie als beste Nebendarstellerin in Kramer gegen Kramer  sowie als beste Hauptdarstellerin in Sophies Entscheidung  und Die Eiserne Lady.

Bei den Golden Globes wurde sie insgesamt 30-mal nominiert, achtmal gewann sie den Golden Globe Award. Unvergessen bleibt auch ihre Rede bei den Golden Globe Awards 2017. Im selben Jahr wurde ihr darüber hinaus der Cecil B. deMille Award als Anerkennung für ihr Lebenswerk verliehen. Weitere bedeutende Auszeichnungen, die sie erhielt, sind drei Emmys, zwei Critic’s Choice Movie Awards, zwei BAFTA Awards und ein Preis bei den Internationalen Filmfestspielen von Cannes. Wie wir sehen können, ist ihre berufliche Bilanz beeindruckend.

Meryl Streep in weißer Bluse mit roten Lippen

Von ihrem Privatleben wissen wir nur wenig, seitdem sie mit ihrem derzeitigen Ehemann verheiratet ist. Das ist ein erwähnenswerter Fakt, wenn wir bedenken, dass sie sich in einem Umfeld bewegt, in dem die Boulevardpresse sehr viel Macht hat, Menschen ganz leicht auf einen Thron setzen oder niederreißen kann, um Kontroversen auszulösen.

Es ist bekannt, dass Merly Streep John Cazale sehr liebte, der aufgrund einer Krebserkrankung bereits im Jahr 1978 verstorben ist. Auch weiß man, dass er immer an ihrer Seite war und diese Verbindung Außenstehende ermutigte und auf Bewunderung stoß. Nachdem sie eine lange und schmerzhafte Trauerphase durchleben musste, kam Don Gummer in ihr Leben und wurde ihre zweite große Liebe. Meryl Streep hat immer gesagt, dass sie den Verlust von Cazale noch nicht überwunden, aber Gummer ihr gezeigt habe, dass das Leben weitergehe und dass dieser Teil des Weges, den es noch zu entdecken gelte, auch wunderschön sein könne. Und das auf seine ganz eigene Weise.

17 Zitate von Meryl Streep

Ihre Kritik an Donald Trump oder ihr Einsatz zur Verteidigung der Rechte der Frauen zeigen uns, dass wir es mit einer engagierten Person zu tun haben, für die es wichtig ist, was in der Welt passiert. Zu entsprechenden Gelegenheiten sehen wir ihre sensible Seite, aber auch ihr großes Herz. Ihre Art, das Leben zu sehen, ist transzendental und kohärent, weshalb ihre Zitate für all diejenigen, die sie lesen, eine große Bereicherung sind.

Lassen wir einige dieser Zitate von Meryl Streep nun Revue passieren:

  • „Niemand soll die Falten auf meiner Stirn wegzaubern, die ich durch die Verwunderung angesichts der Schönheit des Lebens bekommen habe; oder die Falten um meinen Mund herum, die zeigen, wie viel ich gelacht und geküsst habe; und auch nicht die Tränensäcke, denn sie erinnern daran, wie viel ich geweint habe. Das sind meine Falten und sie sind schön.“
Gezeichnete Augen von Meryl Streep

  • „Ich habe keine Geduld mehr für bestimmte Dinge. Nicht, weil ich arrogant geworden bin, sondern einfach nur, weil ich einen Punkt in meinem Leben erreicht habe, an dem ich keine Zeit mehr mit dem, was mir missfällt oder mir wehtut, verschwenden will. Ich habe keine Geduld mehr für Zynismus, für übertriebene Kritik und Forderungen jeder Art. Ich habe den Willen verloren, denen zu gefallen, die mich nicht mögen, die zu lieben, die mich nicht lieben und die anzulächeln, die mich nicht anlachen wollen. Ich verschwende keine einzige Minute mehr an die, die lügen und mich oder andere Menschen manipulieren. Ich habe mich entschlossen, nicht mehr mit Verstellung, Heuchelei, Unehrlichkeit und billigem Lob zu koexistieren. Ich toleriere weder selektive Gelehrsamkeit noch akademische Arroganz. Ich werde mich auch nie an den so beliebten Klatsch gewöhnen. Ich hasse Konflikte und Vergleiche. Ich glaube an eine Welt der Gegensätze und darum vermeide ich Menschen mit starren und unflexiblen Persönlichkeiten.“
  • „In Freundschaften mag ich einen Mangel an Loyalität und Verrat nicht. Ich komme nicht klar mit solchen, die keine Komplimente oder ein Wort der Ermutigung geben können. Übertreibungen langweilen mich und ich habe Schwierigkeiten, Menschen zu akzeptieren, die keine Tiere mögen. Und obendrein habe ich keine Geduld für diejenigen, die meine Geduld nicht verdienen.“
  • „Meine Taten zeichnen mich als Menschen aus, und nicht meine Worte.“
  • „Eine sofortige Belohnung kommt nicht schnell genug.“
  • „Meine Familie kommt zuerst, das war immer so und wird auch immer so sein.“
  • Man darf einen Hochschulabschluss nicht mit Erziehung verwechseln. Ein Abschluss ist ein Stück Papier, gut erzogen zu sein, bedeutet, zu antworten, wenn jemand ,Guten Morgen’ zu dir sagt.“
  • „Die große Gabe des Menschen ist die Fähigkeit zur Empathie.“
Schwarz-Weiß-Bild von Meryl Streep

  • „Nimm deine Glaubenssätze immer in jeden Bereich deines Lebens mit, nimm dein Herz mit zur Arbeit und erwarte das Beste von jedem.“
  • „Was am Ende des Tages zählt, ist, was du fühlst. Nicht, was dir deine Mama sagt; nicht, was dir eine andere Schauspielerin sagt; nicht, was jeder zu dir gesagt hat, sondern diese kleine, aber latente Stimme in deinem Inneren.“
  • „Ich bin lieber ein Rebell als ein Sklave. Ich möchte alle Frauen zur Rebellion aufrufen.“
  • „Manche Menschen sind voller Mitgefühl und tragen den Wunsch in sich, Gutes zu tun, und andere glauben einfach, dass nichts einen Unterschied machen würde.“
  • „Wenn du ein Gehirn hast, musst du es auch benutzen.“
  • Du musst das Älterwerden annehmen. Das Leben ist wertvoll, und wenn man viele Menschen verloren hat, merkt man, dass jeder Tag ein Geschenk ist.“
  • „Frauen, macht euch keine Sorgen um euer Aussehen. Was euch anders oder außergewöhnlich macht, das ist eure Stärke.“
  • „Die Mutterschaft hat eine sehr humanisierende Wirkung. Alles reduziert sich auf das Wichtigste.“
  • „Du musst weiterhin das machen, was du tust. Das ist die wichtigste Lektion, die ich von meinem Ehemann gelernt habe. Er sagt immer: ,Mach weiter und beginne von vorn.’“

Das sind einige der großartigen und auch intimsten Zitate, die Meryl Streep der Gesellschaft geschenkt hat. Die eigenen Gedanken mit anderen zu teilen, ist ein sehr edelmütiger Akt. Aber darüber hinaus regen uns einige dieser Worte zweifellos zum Nachdenken an, da sie voller Klarheit, Gewissheit und Einfachheit sind.