Ich habe die Art, auf die du mich liebst, satt

28. August 2016 en Psychologie 1586 Geteilt

Dich ermüdete die Art, auf die du geliebt wurdest. Vielleicht wurde dir Ich liebe dich  gesagt, aber es war nicht genug. Du fühlst dich, als wärst du unterste Priorität; du fühlst dich allein in der Beziehung, weil dein Partner immer arbeitet, oder beschäftigt, oder bei Freunden und Familie ist. Er versteht den Wert von Balance nicht. Alles ist ihm wichtig: Arbeit, Familie, Freunde… du?

Dieser dauerhafte Abwesenheit, das Fehlen von Intimität, Küssen, Zärtlichkeiten und Umarmungen verletzen dich.  Immer wieder zerbrichst du innerlich wie eine Vase, die du wieder und wieder versuchst zusammenzufügen, bis sie schließlich in tausende kleiner Teile zerbricht, die nicht mehr zu reparieren sind.Es gibt kein Rezept, kein Mittel, keine Abhilfe für das, was du so sehr zu erklären versuchst. Du wurdest müde von der Art, auf die du geliebt wurdest. Und nun weinst du. Du weinst voller Nostalgie, während du dir immer wieder dieses eine Lied anhörst, das euch einst in Lachen, Zärtlichkeiten und Küssen in dieser alten Bar, die es nun nicht mehr gibt, miteinander vereinte.

Und nun ist alles zwischen euch zerbrochen

„Ich weiß, dass du weinst, dass du traurig bist, dass du erkannt hast, was du verloren hast. Aber nun bin ich weg. Ich war leer, ich bin müde geworden von der Art, auf die du mich geliebt hast. Ich habe dir nichts mehr zu geben, nichts mehr anzubieten.

Jetzt lebe ich in einer anderen Welt, erzähle andere Geschichten und eine andere Liebe bevölkert mein Herz. Du fühlst dich nicht mehr wie ein Teil meines Lebens an und ich fühle nichts mehr, das uns verbindet. Ich habe tausend Tränen für dich geweint, habe tausend Male meine Arme für dich geöffnet, aber nun nicht mehr… Ich habe die Art, auf die du mich geliebt hast, satt.

Und obwohl ich es nicht beabsichtigt habe und nicht daran geglaubt habe, dass es passieren würde, ist eine andere Liebe in mein Leben getreten und hat mir neue Hoffnung geschenkt und den Wunsch, zu leben. Jetzt bin ich glücklich, weil wir wissen, wie wir aufeinander aufpassen, einander lieben und zusammen lachen. Er weiß, wie er mich zu lieben hat wie niemanden zuvor. Er weiß, wie er auf mich aufpasst und ich passe auf ihn auf. Er versteht, dass wir ein Team sind und dass wir zusammen bis ans Ende der Welt gehen können, weil es in dieser Liebe um uns beide geht.“

Vielleicht kannst du dich mit diesen Worten identifizieren. Wenn wir uns unsichtbar fühlen, wie in einer Beziehung, in der wir immer zur Seite gedrängt werden… überkommen uns Schmerz und Leiden, während wir dem Verschwinden der Beziehung zusehen, ohne dass wir etwas daran ändern können.

Luftballoons-wegfliegen

Oft geschieht es, dass Partner unterschiedliche Konzepte von Liebe haben oder nicht auf die richtige Weise über ihre Bedürfnisse und Gefühle kommunizieren und darauf warten, dass die andere Person errät, wie sie sich fühlen. Dies ist jedoch unvermeidbar, wenn nicht miteinander geredet wird. Vermutungen sind gefährlich, umso mehr in einer Beziehung. Passivität innerhalb der Beziehung lässt die Flamme langsam, nach und nach, erlöschen.

„Dein Teil waren Unregelmäßigkeit und Melancholie, meiner war es, alles anzunehmen, weil ich dich liebte.“
Ricardo Arjona

Sich geliebt fühlen, das Gefühl der Liebe vermitteln

Liebe ist ein wunderbares Werk, immer im Prozess befindlich. Nachdem die ersten paar Monate vergangen sind, sollten wir weiterhin für diese Liebe kämpfen, wenn es wirklich das ist, was wir wollen. Liebe muss gegossen werden, als wäre sie eine kleine Pflanze, immer muss dafür gesorgt werden, dass die Flamme nicht erlöscht und das Feuer wieder auflebt. Wie kann das getan werden? Ist es möglich? Alles ist möglich, wenn wir es wollen und uns Mühe geben. Die folgenden Ratschläge werden dir dabei helfen:

  • Gewinne sie zurück. In der Liebe ist alles verdient. Du musst kämpfen und verlorene Königreiche täglich wieder neu gewinnen. Überrasche deinen Partner, schenke den Einzelheiten Aufmerksamkeit, ruf ihn an, geht gemeinsam spazieren, erzähle ihm von deinem Tag. Entzünde die Liebe wieder, die euch einst vereinte.
  • Vernachlässige die Beziehung nicht aus Bequemlichkeit. Viele Menschen denken, dass ihre Liebe einer Bequemlichkeit gewichen ist, die für beide Partner angenehm ist. Aber dem ist nicht so. Liebe ist wie eine kleine Flamme, die immer am Leben erhalten werden muss.
  • Sei nicht so abwesend. Wenn wir tausende Dinge zu tun haben, wie zum Beispiel zu arbeiten, neigen wir dazu, unsere Beziehungen zu vernachlässigen. Vergiss dabei nicht, dass Liebe wie ein Job ist… wenn du nicht da bist, könntest du sie verlieren. Nimm dir Zeit für deine Beziehung.
  • Hört nicht auf, miteinander zu reden. Kommunikation ist die Grundlage jeder Beziehung. Wenn wir mit anderen Menschen über unser Leben sprechen, fühlen wir uns ihnen nah. Geht nicht ins Bett, ohne miteinander zu sprechen, um eure Differenzen aus dem Weg zu räumen. Bitte um Vergebung. Sei nicht zu stolz oder beschämt. Rechtzeitige Vergebung kann vielen weiteren Problemen vorbeugen.

Paar-mit-Katze

Wenn du wirklich das Gefühl hast, dein Partner ist die Person, mit der du zusammen sein möchtest, verlasse ihn nicht. Baut weiter eure Beziehung auf, trotz aller Veränderungen und Unterschiede, die auftauchen könnten. Liebe und Routine sind noch nie gut miteinander zurechtgekommen.

Auch interessant