Enttäuschungen können dein Leben verändern

· 22. August 2016

Manchmal sind die Veränderungen, die durch Enttäuschungen verursacht werden, nicht umkehrbar. Das ist nicht immer etwas Negatives; es kommt auf die Richtung an, die diese Transformation innerhalb deines Herzens und deiner Gedanken annimmt.

Enttäuschungen, durch die du die Hoffnung verlierst

Enttäuschungen können all unsere Hoffnungen auf ein besseres Leben, eine hellere Zukunft, oder eine glückliche und fröhliche Gegenwart zunichtemachen. Dadurch verlieren wir auch unsere Perspektive.

Nehmen wir das Beispiel einer gescheiterten Romanze. Die Enttäuschungen, die das Herz tief treffen, können besonders hart sein. So sehr, dass viele Menschen diese nie richtig überwinden. Eine gescheiterte Romanze kann unserem Herzen und unserer Seele so sehr schmerzen, dass wir uns vielleicht danach verschließen, da wir keine ähnliche Enttäuschung mehr erleiden wollen.

Einsame Schaukel im Wald

Wenn wir jedoch darüber nachdenken und all das Gute, das die Liebe zu bietet hat, und all das Schlechte, dass eine Trennung oder Depression mit sich bringt, gegeneinander abwägen… ist es das wirklich wert, sich wegen einer gescheiterten Beziehung komplett zu verschließen?

Wenn du mich fragst, würde ich sagen, dass es das definitiv nicht ist. Liebe hat mein Leben mit so viel Glück bereichert, und hielt auch Leid und Liebeskummer bereit. Was ich jedoch erlebt und gefühlt habe, während ich verliebt war, wiegt schwerer als die Enttäuschung einer Trennung. Enttäuschungen in der Liebe sollten also als vorübergehend, als fehlgeschlagene Versuche gesehen werden, die dich stärker, weiser und geduldiger machen werden. Aber sie sollten dich nie zu einer Person machen, die sich selbst gegenüber der Erfahrung eines ähnlichen Abenteuers mit jemand anderem verschließt. Es ist nämlich eine wunderbare Welt, der du dann den Rücken zuwenden würdest.

„Hoffnung ist besser, denn sie erzeugt Geduld: eine starke Waffe gegen frühe Enttäuschungen.“
Miguel Ángel Retana Zamora

Andere schwere Enttäuschungen

Enttäuschungen in der Liebe sind nicht die einzigen, die negative und unwiderrufliche Folgen in unserem Geist und Herzen erzeugen können. Verrat kann auch viel Leid hervorrufen.

Stelle dir vor, du hast einen guten Freund, dem du blind vertraust. Du erzählst ihm einfach alles und du sprichst mit ihm über jedes einzelne Detail deines Lebens. Wenn du ein Problem hast, teilst du es ihm mit und er hilft dir immer aus der Patsche.

Gibt es einen größeren Schmerz in der Welt als der Verrat eines guten Freundes? Zweifelsohne ist dieser schwer zu finden. Obwohl der eigentliche Verrat, der Vertrauensbruch, immer sehr schmerzhaft ist, ob er nun von einem Familienmitglied, Geliebten, Freund oder einer anderweitig nahestehenden Person ausgeübt wurde.

Aber wir können uns deshalb nicht in einen Abgrund aus konstanter Unsicherheit und tiefem Misstrauen anderen gegenüber stürzen. Andernfalls würden wir höchst unglückliche Menschen werden.

Es ist ein Grundbedürfnis von uns Menschen, anderen Menschen zu vertrauen. Wir brauchen es, uns sicher zu fühlen, umgeben von den Menschen, die uns lieben. Die Menschen, die uns nahestehen, sind wie eine Zuflucht für uns, in der wir umsorgt werden können. Wenn diese Sicherheit für uns nicht besteht, wird daraus eine unangenehme, unsichere und negative Haltung erwachsen.

Wir sollten niemals die Tür für die Ankunft neuer Menschen in unserem Leben verschließen. Die Tatsache, dass du betrogen wurdest, sollte dich nicht dazu bringen, deine Einstellung komplett zu ändern. Sonst wirst du in einen Zustand dauernder Traurigkeit fallen, dem schwer zu entkommen ist.

„In meinem Hause sind Traurigkeit und Melancholie nicht willkommen.“

Teresa von Ávila

Der Staat der Enttäuschungen

Leider scheint es manchmal, als lebten wir in einer Gesellschaft, der Solidarität fehlt und voller ständiger Enttäuschungen ist. Und es ist schwierig, wohlbehaltene und aufrichtige Menschen zu finden, die unser Vertrauen wirklich verdienen.

Dennoch formt sich gerade eine neue Tendenz, die menschlicher und gütiger ist. Sie wird kraftvoller und verteilt sich mehr und mehr. Sie setzt in der Bestärkung des Guten an, die die Menschen zu bieten haben.

Freundinnen mit geflochtenem Haar

Obwohl es wirklich nicht einfach ist, durch all die schlechten Nachrichten und und all die Entmutigungen, die von einer äußerst wettbewerbsorientierten, aggressiven und ehrgeizigen Gesellschaft erzeugt werden, das Licht zu sehen, gibt es nun diese neue Haltung der Güte und Solidarität den Menschen gegenüber, die all die Enttäuschungen erlitten haben, und sie ist hier, um zu bleiben.

Lass deine Enttäuschung nicht deinen Lebensweg bestimmen. Sei du selbst, verändere dich zum Positiven und vertraue jenen, die es verdient haben, denn obwohl diese guten Menschen manchmal unsichtbar scheinen, sind sie unter uns.