Liebe, um zu lieben, nicht, um geliebt zu werden

5. Januar 2016 en Emotionen 3 Geteilt

„…ich wette, dass mich nichts so sehr freut, wie dich glücklich zu sehen.“

Stimmst du mir zu, dass die Liebe eines der wundervollsten Dinge ist, die wir in unserem Leben fühlen können? Uns von jemandem geliebt zu wissen, gibt uns jeden Tag Kraft fürs Leben und macht uns zu besseren Menschen.

Was passiert, wenn du diese Person kennenlernst, mit der du den Rest deines Lebens verbringen möchtest und für immer so sehr lieben willst wie am ersten Tag? Was passiert, ist dass wir den Preis des Lebens gewonnen haben: einen anderen Menschen bedingungslos und unendlich zu lieben.

Zu lieben erfüllt uns, vollständig und ohne innere Leere. Alles vervollständigt sich, auch wir selbst. Heutzutage fehlt es jedoch an Bewusstsein, dass diese heilige und pure Liebe und unsere Beziehungen, in diesem Fall zu unserem Partner, gepflegt werden müssen.

Durch unsere Hingabe und Pflege werden diese wertvollen Gefühle die Zeit überdauern und die Anfangsverbindung wird erhalten bleiben, ohne an Intensität zu verlieren.

Wir müssen uns anstrengen, um der Person, die wir lieben, zu zeigen, dass wir sie mit all unserer Hingabe lieben. Die Liebe in unserem Herzen wird so mit der Zeit wachsen. Niemals sollten wir uns für sie schämen und uns genauso wenig von unserem Umfeld beeinflussen lassen.

Bevor wir weitermachen, würde ich dir gern eine Wahrheit ins Gedächtnis rufen, die simpel, aber voll an Sinn und Nutzen ist: Die Liebe beinhaltet und bedarf ständiger Anstrengung und Arbeit.

Paar auf Steg

Mit Sicherheit hast du Pflege und Respekt gegenüber der Liebe irgendwann in deinem Leben, so wie ich, schon einmal außer Acht gelassen. Paare, die schon lange zusammen sind, wissen wie sie die Kraft ihrer Liebe erhalten können und erobern sich jeden Tag aufs Neue.

Hast du dich jemals gefragt, welches die Zutaten dieses wundervollen Rezeptes sind? Ich verspreche dir, dass es viel einfacher ist als viele denken.

Das Leben ist kein Science-Fiction-Film, es ist dein Film. Das Genre bestimmst du allein. Es zu verwirklichen liegt in deinen Händen und deinem Herzen. Es bedarf einzig der Anstrengung beider Seiten einer Beziehung und ihrer vollen Hingabe zur Liebe.

Fünf Zutaten, um deine Beziehung am Leben zu halten

Versucht, die Routine zu durchbrechen. Für gewöhnlich nehmen wir es einfach hin, dass sich die Dinge nach der Begeisterung der ersten Monate der Beziehung ändern, in denen wir alles als perfekt wahrnehmen und an unserem Partner keinen einzigen Mangel erkennen.

Das ändert sich, wenn sich die Monotonie einschleicht. Die immer gleichen Pläne, Gespräche, Zeiten, sexuellen Gewohnheiten und Aktivitäten werden dir nicht helfen, das Feuer der Liebe zu erhalten.

Kommunikation ist unentbehrlich. Eine häufige Baustelle in der Beziehung: die Kommunikation. Damit du und dein Partner beide wissen, was ihr voneinander erwartet und braucht, oder an welchem Punkt ihr euch gerade befindet, ist eine offene und ehrliche Kommunikation essenziell.

Es kann sein, dass du dich aufgrund eines bestimmten Aspektes deiner Beziehung unwohl fühlst und dein Partner hat es dir bisher nicht angemerkt. Teile es ihm auf liebevolle Art und Weise mit.

Streichelt euch und zeigt euch gegenseitig eure Liebe. Lasst nicht zu, dass euch fehlende Zeit von euren Anstrengungen abhält, eure Liebe mit Gesten der Liebe und Zärtlichkeit zu erhalten.

Paar am Strand

Die Person, die wir lieben, in der Nähe unseres Herzens wahrzunehmen, ihre Berührungen, ermöglicht es uns, die bereits existierende Verbindung zu entwickeln und beide auf vollständige Weise miteinander zu verknüpfen.

Schenkt euch gegenseitig Aufmerksamkeit. Den Zweck der Aufmerksamkeit, was die Liebe angeht, verstehen viele Leute falsch. Der Person, die wir lieben, Aufmerksamkeit zu schenken ist sehr gut und nützlich, aber wird gar nichts bringen, wenn wir es nicht mit bedingungsloser Liebe tun.

Gewöhne deinen Partner daran, ständig Liebe von dir zu bekommen, und gelegentlich auf unerwartete Weise. Variiere dein Verhalten und schenke ihm ab und zu mal besonders viel Aufmerksamkeit, sodass er sich besonders und wertgeschätzt fühlt.

Versucht die Person, die ihr liebt, täglich zum Lachen zu bringen. Das Lachen ist ein Spiegel, und dies gilt auch für den Partner. Lachen wird euch zu einer großartigen Grundhaltung verhelfen und dafür sorgen, dass ihr euch erfüllt und glücklich fühlt.

Lachen füllt Leben und Beziehung mit Optimismus. Du weißt bereits, dass Lachen sowohl physisch als auch emotional gut für unsere Gesundheit ist. Hör also nicht auf damit und noch weniger mit der Person, die du liebst.

„Weder die Abwesenheit noch die Zeit sind von Bedeutung, wenn man sich liebt.“

Alfred de Musset

Auch interessant