Die wunderbaren Wünsche einer Frau über 40

Nach 40 haben Frauen viel zu feiern: Körper, Geist und Gefühle sind auf neue Abenteuer vorbereitet.
Die wunderbaren Wünsche einer Frau über 40

Letzte Aktualisierung: 11. September 2021

Das psychologische Wachstum einer Frau über 40 ist eine wahres Fest: Körper und Geist gleichen einer Göttin, die jetzt ihre Hauptrolle erfüllt. In dieser Phase des Wachstums und der Veränderung ist jedoch nicht alles einfach, denn der emotionale Scheideweg lässt die Frau ein unbändiges Bedürfnis verspüren, ihre Sehnsüchte und Wünsche zu erfüllen, was oft ein Schock für die gesellschaftlichen Erwartungen ist, die sie bisher zurückgehalten hat.

Die wunderbaren Wünsche einer Frau über 40

Die Wünsche einer Frau über 40

Die Frau über 40 ist keine geheimnisvolle Landkarte, die unmögliche Wünsche verbirgt. Sie ist entschlossen und setzt sich in allen Lebensbereichen durch. Aber welche Wünsche hat sie tatsächlich in diesem Lebensabschnitt?

Emotionale und soziale Unabhängigkeit

Wenn wir über den Beginn und den Verlauf der Lebensmitte nachdenken, stellen wir fest, dass wir beim Rückblick auf unser Leben auf die Realität reagieren. Die Frau über 40 träumt davon, ihre unerfüllten Jugendträume zu verwirklichen. Sie hat jetzt Kraft und ist bereit für einen Neubeginn.

Respekt und Vertrauen

Diese beiden Grundpfeiler können mit bestimmten kulturellen Unterstellungen in Konflikt geraten, an die Frauen gewöhnt sind und mit denen sie sich abfinden. In diesem wunderbaren Moment leuchtet das Licht jedoch intensiver: Die Frau über 40 belebt Werte aufs Neue, die nie hätten zerstört werden dürfen.

Aufmerksamkeit und Rücksichtnahme einer Frau über 40

Wahrscheinlich musste eine Frau über 40 viele Bedürfnisse zurückstellen, nur weil sie eine Frau ist. Das ist in jedem Alter so, aber vielleicht haben Aufmerksamkeit und Unterstützung in dieser Zeit eine besondere Bedeutung.

Wünsche einer Frau über 40

Zuneigung zeigen

Zärtlichkeiten, Küsse und Aufmerksamkeiten sind ein treuer Ausdruck von Fürsorge und Beständigkeit. Die Frau über 40 legt darauf großen Wert.

Erotik und Sinnlichkeit neu erleben

Die Schönheit und Erregung ihres Körpers wieder zu spüren, ist einer der tiefsten Wünsche von Frauen in diesem Alter. Es ist jedoch nicht leicht, Sexualität offen zu betrachten.

Der Körper ist Teil der Landkarte, die zu Sinn und Freiheit führt. Deshalb wird dem weiblichen Körper der reifen Frau die Herrschaft über die Biologie der Befreiung übertragen, die das Konzept des Selbst immer wieder revolutioniert.

Denn in unserer Kultur und zu einem großen Teil auch in unserer Biologie ist die Sexualität eng mit dem Körperbild und dem Selbstwertgefühl verbunden. Wenn wir uns attraktiv fühlen, geht es jedoch nicht nur um unser Äußeres, sondern vor allem um unser Innenleben.

“Wenn ich von Erotik spreche, dann tue ich das, um die Lebenskraft der Frauen zu bekräftigen, diese mächtige kreative Energie, deren Wissen und Nutzung wir jetzt in unserer Sprache, unserer Geschichte, unserem Tanz, unserer Liebe, unserer Arbeit und unserem Leben zurückfordern.”

Audre Lorde

Rosenfrau

Die Frau über 40 möchte das Leben genießen

Freunde, Hobbys, Studium, Berufe… Der Wunsch, alles, was das Leben ausmacht, zu genießen und zu nutzen, ist ein grundlegender und unvermeidlicher Wunsch in diesem Alter.

Etwas mehr als Liebe: eine Komplizenschaft

Eine Komplizenschaft basiert auf einer konstanten, guten und gegenseitigen Unterstützung zwischen zwei Menschen. Das geht über Liebe und Zärtlichkeiten hinaus, denn es ist eine sehr tiefe Verbindung, die über den intimen oder liebevollen Kontakt hinausgeht.

Frau, Mutter oder Großmutter sein

Mutterschaft wird mit Aufopferung, Pflicht und Unterordnung assoziiert. Über Generationen hinweg wurde Frauen keine andere Berufung anerkannt.

In diesem Sinne wird die Freiheit der Frauen als das Ergebnis ihrer sozialen und persönlichen Entwicklung gesehen. Deshalb ist es wichtig, dass wir uns innerlich kultivieren, uns um unseren Körper und unseren Geist kümmern.

Frau schwebt am Himmel

“In diesem Alter befinden wir uns an einem Wendepunkt: Wir können entweder mit Beziehungen, Jobs und Situationen weiterleben, denen wir entwachsen sind – eine Entscheidung, die den Alterungsprozess und die Möglichkeit, krank zu werden, drastisch beschleunigt – oder wir können die Entwicklungsarbeit leisten, die unser Körper und unser Hormonspiegel von uns verlangen.

In diesem Alter müssen wir unser Leben aus der Seele schöpfen. Nichts Geringeres wird funktionieren. Wenn wir das wagen, bereiten wir uns wirklich auf den Frühling in der zweiten Lebenshälfte vor.”

Christiane Northrup

Letztendlich ist eine Frau in dieser neuen Phase in der Regel bereit, selbst zu entscheiden, wie ihre Weiblichkeit und Persönlichkeit auf der Grundlage ihrer Talente, Mängel, Erfahrungen, Vorurteile und Wünsche zum Ausdruck kommt.

Außerdem ist eine Frau über 40 moralisch dazu verpflichtet, anderen weiblichen Generationen beizubringen, ihren Wert selbst zu erkennen. Sie hat ausreichend Erfahrung, um dies zu tun.

Es könnte dich interessieren ...
Frauen und Depressionen: Risikofaktoren
GedankenweltLies auch diesen Artikel bei Gedankenwelt
Frauen und Depressionen: Risikofaktoren

In diesem Artikel möchten wir das Thema Frauen und Depressionen aus einer neuen sozialen Perspektive betrachten. Lies weiter...