Wohlbefinden

Um die Lebensqualität zu verbessern, muss man lernen, in sein eigenes Wohlbefinden zu investieren. Wir laden dich ein, dich zu entdecken und in deine eigene Identität und deine Talente zu vertiefen. Du kannst dein Selbstwertgefühl stärken und einen Ausgleich zwischen Körper und Geist herstellen, um dein Glück zu finden. Denn Wohlbefinden bedeutet, Emotionen zu pflegen und sich gleichzeitig von den besten Sätzen, Theorien und Einstellungen inspirieren zu lassen, die uns helfen, jeden Tag ein bisschen zu wachsen.

Communitas: Liminalität während des Übergangs

Jeder von uns, der schon einmal an einer Wallfahrt teilgenommen hat, weiß, dass das ein besonderes Erlebnis ist. Trotzdem wissen wir vielleicht nur wenig über das Konzept der Communitas bzw. der Gemeinschaftlichkeit. Wenn wir mit Fremden wandern und wir ein…

Wie du dein Kind zu einem Emotionsprofi machst

Du triffst täglich unzählige Entscheidungen. Viele von ihnen automatisch, aber du hast ebenso die Möglichkeit, deine Entscheidungen abzuwägen und durch gute Gründe zu erklären. Dennoch: Emotionen beeinflussen jede dieser Entscheidungen. Und leider können starke Emotionen dich manchmal dazu bringen, Dinge…

Teenager-Angst: Mythos oder Realität?

Die Pubertät ist eine Entwicklungsphase, die zwischen Kindheit und Erwachsenenalter liegt. Für die meisten von uns ist die Teenagerzeit zweifellos eine schwierige Etappe und wir alle haben bis zu einem gewissen Grad die sogenannte Teenager-Angst erlebt. Diese Angst ist nicht unbedingt…

Glück ist ein Geisteszustand

Bücher und Konferenzen vermitteln uns ein scheinbar komplettes, aber extrem verschachteltes Bild von und verschiedene Formeln für das Glück, die rund um diffuse Konstanten aufgebaut sind. Viele von ihnen beinhalten jedoch den gleichen Fehler, der auf einer weitverbreiteten Annahme beruht:…

Das Couvade-Syndrom – oder Schwangerschaft aus Sympathie

Obwohl sich die meisten Artikel in unserem Blog für Psychologie auf bekannte psychische Erkrankungen wie Depressionen und Angstzustände konzentrieren, gibt es alle möglichen psychologischen Probleme, die ebenfalls negativen Einfluss auf uns nehmen und unsere Lebensqualität mindern können. Das Couvade-Syndrom, eine…

Homecoming: ein Psychothriller über Emotionen und Erinnerung

Vor Kurzem feierte eine beeindruckende Serie mit der Schauspielerin Julia Roberts in der Hauptrolle Premiere: Homecoming.  Wir sprechen von einem Psychothriller in Seriengestalt, der das Publikum begeistert. Die Serie beleuchtet das immer wieder kontrovers diskutierte Thema der wissenschaftlichen Entdeckungen im…

Beziehungsschulden: Opfer bringen, aber im Gegenzug etwas erwarten

Wir wissen alle, was Schulden sind: Zahlungsverpflichtungen zwischen zwei Parteien, die erfüllt werden müssen. Nur wenige Menschen wissen jedoch, dass auch Beziehungsschulden existieren, insbesondere zwischen Partnern. Heute stellst du möglicherweise fest, dass auch du Beziehungsschulden einzulösen hast. Beziehungsschulden entstehen, wenn…

Schilddrüse und Schwangerschaft: Wie hängen sie zusammen?

Schilddrüse und Schwangerschaft stehen in einer direkten Beziehung zueinander. Aber viele Menschen wissen nur wenig über diese Wechselwirkung: Während der Schwangerschaft steigert die Schilddrüse die Produktion von Thyroxin um 30 bis 50 %. Die vermehrte Ausschüttung von Thyroxin begünstigt die gesunde Entwicklung…

Geruchsforschung: Worum geht es?

Ein Teilbereich der Geruchsforschung untersucht die Beziehung zwischen Gerüchen und den Reaktionen, die sie beim Menschen erzeugen. Die hier tätigen Wissenschaftler konzentrieren sich auf die Auswirkungen verschiedener Düfte beim Menschen, einschließlich  emotionaler Veränderungen, die Gerüche verursachen können. Wir müssen die…

Außergewöhnlich sein reicht nicht aus

Außergewöhnlich sein reicht nicht aus. Es ist nämlich sinnlos, wenn wir erstaunliche Eigenschaften haben und wir sie nicht zu unserem Vorteil einsetzen, um großartige Dinge zu erreichen. Es hat keinen Sinn, talentiert zu sein, wenn wir unser Talent nicht entwickeln.…

Bewunderung und Liebe: Was ist der Unterschied?

Es ist ein schmaler Grat, der zwischen Bewunderung und Liebe verläuft. Tatsächlich ist der Unterschied zwischen diesen beiden Gefühlen so subtil, dass es leicht ist, sie miteinander zu verwechseln. Das passiert sogar relativ häufig, da diese Gefühle durch eine komplexe…

Emotionen im Alter: Der Schlüssel zum Wohlbefinden

Die Regulierung von Emotionen im Alter ist wichtig für Gesundheit und Wohlbefinden. Interessanterweise haben mehrere wissenschaftliche Studien gezeigt, dass reifere Erwachsene im Durchschnitt viel besser auf positive Emotionen eingestellt sind, Wert auf bereichernde soziale Beziehungen legen und mehr Kontrolle über…

Wie sich das emotionale Klima zu Hause verbessern lässt

Ein angenehmes emotionales Klima zu Hause aufrechtzuerhalten, ist nicht einfach. Es ist sogar besonders schwierig, wenn starke Persönlichkeiten unter einem Dach leben und die Umstände zusätzlichen Druck mit sich bringen. Aber das emotionale Klima daheim zu verbessern, lohnt sich immer.…

Warum ist es wichtig, zu lernen, nein zu sagen?

Im Leben müssen wir lernen, verständnisvoll zu sein und uns von Zeit zu Zeit an andere anzupassen. Wir alle müssen flexibel sein. Es gibt jedoch Menschen, die aus verschiedenen Gründen (z. B. mangelndes Selbstwertgefühl und das Gefühl, dass sie der Liebe…

3 Unterschiede zwischen Emotionen und Gefühlen

Sicherlich haben wir mehr als einmal eine Emotion mit einem Gefühl verwechselt, denn in der Praxis erleben wir beide Phänomene gleichzeitig und sie sind leicht zu vertauschen. Aber es ist sehr wichtig, zu wissen, was die Unterschiede zwischen Emotionen und…