Verhalten

Das Vorsorgeprinzip: was genau ist das?

Das Vorsorgeprinzip ist Bestandteil eines Gerichtsverfahrens. Dabei dient es einem ganz bestimmten Zweck: es soll den Prozess effektiver und effizienter machen. Genauer gesagt, soll es die Validität einer verhängten Strafe gewährleisten. Dabei besteht das Hauptziel darin, zu gewährleisten, dass der…

Sex
Mythen über Sexting

Die Art und Weise wie wir miteinander kommunizieren, unterliegt einem stetigen Wandel. Dadurch wird beinahe jeder Aspekt unseres täglichen Lebens beeinflusst. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sich unser Intimleben gleichermaßen verändert. Eines der daraus entstandenen Phänomene ist das…

Ist dein Partner ein Narzisst? Das kannst du tun

Viele Menschen glauben, dass ein Narzisst gar nicht in der Lage ist, sich zu verlieben. Allerdings ist diese Annahme so nicht richtig, denn auch er kann durchaus derartige Gefühle entwickeln. Sobald er sich allerdings in einer festen Beziehung befindet, nehmen…

Der Dobby-Effekt und Schuldgefühle

Selbstbestrafung gehört für viele Menschen zur täglichen Realität. Daher wollen wir uns heute näher mit dem Dobby-Effekt beschäftigen. Wenn du die Harry Potter Bücher kennst, dann ist dir sicherlich auch der Name Dobby ein Begriff. Dobby ist ein Hauself, der…

Schleudertrauma: Symptome und Behandlung

Du fährst in deinem Auto und musst ganz plötzlich stark bremsen. Dein Kopf schlägt dadurch ruckhaft nach vorne und es dauert nicht lange, bis du einen starken Schmerz in deinem Nacken verspürst. Die Ursache dieser Schmerzen ist vermutlich ein Schleudertrauma.…

Generalisierte Angststörung behandeln mit Verhaltenstherapie

Angst und übermäßige Besorgnis sind typische Symptome einer generalisierten Angststörung (GAS). Dugas und Ladouceur betonen, dass Menschen, die an GAS leiden, überdurchschnittlich viele unbegründete Sorgen und Befürchtungen bezüglich ihrer gesamten Lebensumstände haben. Es ist daher sehr wichtig, eine generalisierte Angststörung…

Oktopusse: das Geheimnis ihrer Intelligenz

Oktopusse, auch Oktopoden genannt, sind sehr interessante Lebewesen, denn sie haben einen erstaunlichen Verstand. Sie besitzen über 500 Millionen Neuronen, welche sich in ihren Tentakeln befinden. Mit diesen Tentakeln fühlen und riechen Oktopusse nicht nur, sie treffen mit ihnen auch…

Das Barkley-Modell, um ADHS zu erklären

Die Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) ist eine Erkrankung, die sich im Kindesalter manifestiert. Es wurden mehrere Versuche unternommen, um Entstehung und Entwicklung von ADHS zu erklären. Eine dieser Theorien hat viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen: das Barkley-Modell. ADHS ist durch ein anhaltendes…

Theorien über Hunger: Warum essen wir?

Es ist Mittag und wir haben Hunger. Wir empfinden ein starkes Bedürfnis zu essen, sind jedoch so beschäftigt, dass wir für das Essen keine Zeit haben. Inzwischen ist es vier Uhr nachmittags und der Hunger ist nicht mehr da. Du…