Veränderung

Verbreitete Mythen über Singles

Obwohl sich die Zeiten sehr geändert haben, existieren nach wie vor einige weit verbreitete Mythen über Singles. Bis vor nicht allzu langer Zeit wurde es tatsächlich als Makel angesehen, wenn jemand nicht verheiratet war. Darüber hinaus galt es als absolut…

Destruktiver Stolz bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) ist eine psychische Erkrankung, die durch zahlreiche Symptome wie Impulsivität, emotionale Instabilität, niedriges Selbstwertgefühl und das Gefühl der Leere gekennzeichnet ist. Andere Symptome, wie beispielsweise destruktiver Stolz, gelten nicht als klinische Symptome, obwohl sie sehr häufig auftreten.…

Die Spaß-Theorie: Belohnung statt Bestrafung

Bis vor nicht allzu langer Zeit lebten wir in einer Welt, in der Menschen dachten, dass Bestrafung ein Teil der Erziehung sein sollte. In der Schule wurden die Schüler so lange diszipliniert, bis sie gelernt hatten, sich selber zu disziplinieren.…

Welcher Zusammenhang besteht zwischen Erinnerung und Trauma?

Es wurden bereits zahlreiche Studien durchgeführt, um herauszufinden, welche Auswirkungen Traumata oder intensive emotionale Erlebnisse auf die Art und Weise haben, wie ein Mensch Erinnerungen klassifiziert, speichert und abruft. Besteht ein Zusammenhang zwischen Erinnerung und Trauma? Hinterlassen traumatische Erinnerungen tiefere…

Fortschritte in der neuropsychologischen Rehabilitation

Neue Technologien haben das Leben der Menschen sehr stark verändert. Darüber hinaus sind sie aber auch für den Gesundheitsbereich, zum Beispiel in der neuropsychologischen Rehabilitation, von großer Wichtigkeit. In der Neuropsychologie werden seit Jahren neue Technologien entwickelt. Dadurch wurde es…

Das Sundowning-Syndrom bei älteren Menschen

Mit zunehmendem Alter verändern sich bei vielen Menschen nahezu all ihre Gewohnheiten. Häufig lässt sich auch beobachten, dass ältere Menschen sich intensiv auf alltägliche Aktivitäten wie Essen, Putzen, Schlafen usw. konzentrieren und diesen übermäßig viel Bedeutung zumessen. Warum geschieht all…

Das Elterntrainingsmodell von Gerald Patterson

Gerald Patterson entwickelte ein Elterntrainingsmodell, nachdem er seine Theorie der Nötigung veröffentlicht hatte. Anhand dieser Theorie wollte er erklären, wie die Umgebung eines Menschen das Auftreten störender und negativer Verhaltensweisen beeinflusst. Ob du es glaubst oder nicht, die meisten psychischen…

Psychologische Behandlungsmethoden bei Alkoholismus

Die Mehrzahl der psychologischen Behandlungsmethoden bei Alkoholismus basiert auf dem kognitiven Verhaltensmodell. Dieses Modell betrachtet Alkohol als einen sehr starken Bestätigungsmechanismus, der dazu führt, dass der Betroffene immer wieder Alkohol konsumiert, um sich damit selber zu behandeln. Das kognitive Verhaltensmodell…

Emotionale Trigger: Wie sie deine Beziehungen beeinflussen

In unserem heutigen Artikel sprechen wir über die wunden Punkte, die wir fast alle haben. Diese „emotionalen Knöpfe“, auch emotionale Trigger genannt, beeinflussen viele Aspekte deines Lebens. Dabei verursachen sie meistens die größten Probleme im Umgang mit andere Menschen. Möglicherweise…

Was ist ein Aufstand?

Viele Menschen sind nicht sicher, was der Begriff „Aufstand“ genau bedeutet. Sind beispielsweise die Mitglieder des Islamischen Staates (IS) Aufständische oder sind sie Terroristen? Die Antwort auf diese Frage ist nicht ganz einfach, da sich diese Gruppe im Laufe der…

Gedächtnisverlust: Ist es möglich, ihn rückgängig zu machen?

Es ist allgemein bekannt, dass sich unser Gedächtnis im Laufe unseres Lebens verschlechtert. Neueste wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass es einen Weg geben könnte, diesen allmählichen Gedächtnisverlust rückgängig zu machen. Neue Techniken wie die transkranielle Magnetstimulation können möglicherweise die Auswirkungen…