Selbstwertgefühl

Destruktiver Stolz bei der Borderline-Persönlichkeitsstörung

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (BPS) ist eine psychische Erkrankung, die durch zahlreiche Symptome wie Impulsivität, emotionale Instabilität, niedriges Selbstwertgefühl und das Gefühl der Leere gekennzeichnet ist. Andere Symptome, wie beispielsweise destruktiver Stolz, gelten nicht als klinische Symptome, obwohl sie sehr häufig auftreten.…

Selbstzerstörerische Verhaltensweisen in Beziehungen

Eine Liebesbeziehung ist eine romantische Verbindung zwischen zwei Menschen. Diese besondere Bindung muss jeden Tag gepflegt und kultiviert werden. Aufgrund der großen Nähe zueinander können durchaus auch Konflikte entstehen. Wenn aber ein Partner selbstzerstörerische Verhaltensweisen annimmt, kann die Beziehung letztendlich…

Ein übermäßig hohes Selbstwertgefühl und seine Gefahren

Ein übermäßig hohes Selbstwertgefühl ist weder positiv noch gesund. Wenn jemand zu selbstbewusst ist und den eigenen Wert überschätzt, führt dies zu problematischen Verhaltensweisen und Einstellungen. Diese Leute übernehmen keine Verantwortung für ihre eigenen Fehler und haben auch narzisstische Tendenzen.…

Die Probleme junger Menschen mit ihrem Körperbild

Wenn wir über das Körperbild sprechen, dann meinen wir damit die mentale und subjektive Repräsentation unseres Aussehens. Manchmal entspricht diese Wahrnehmung der Realität. Allerdings kann es auch passieren, dass diese Wahrnehmung kaum weiter von der Wahrheit entfernt sein könnte. Ein…

Die vier Prinzipien der Anziehung nach H. T. Reis

Der Psychologie-Professor H. T. Reis von der Universität Rochester hat auf der Basis zahlreicher wissenschaftlicher Studien und Literatur vier Prinzipien der zwischenmenschlichen Anziehung definiert. Diese vier Prinzipien sind Ähnlichkeit, Nähe, Gegenseitigkeit und Stress. Bei der Definition dieser vier Prinzipien waren…

Die Kraft eines Lächelns – Drei Experimente

Manche Wissenschaftler sagen, dass nur Menschen lächeln. Einige Menschen spüren jedoch ein Lächeln bei ihren Haustieren oder anderen Tieren. Sicher ist auf jeden Fall, dass Lächeln eine starke Kraft auf die lächelnde und auf die angelächelte Person ausübt. Es gab…

Bösartiger Narzissmus nach Erich Fromm

Bösartiger Narzissmus, auch als maligner Narzissmus bezeichnet, wurde von Erich Fromm im Jahr 1964 definiert. Das Verhalten bösartiger Narzissten beschreibt er als prahlerisch, antisozial und feindselig. Menschen, die an dieser Erkrankung leiden, entmenschlichen jede Situation, in der sie sich befinden.…

Falsche Identität in sozialen Netzwerken

Wenn du deinem Image in sozialen Netzwerken zu viel Bedeutung beimisst, dann erschaffst du letztendlich eine virtuelle Figur, die kaum noch etwas mit dir als Person gemein hat. Welche Konsequenzen hat es, wenn du dir eine falsche Identität in den…

Du verdienst jemanden, der dich wirklich liebt

Wenn wir jemandem unsere Liebe schenken, obwohl wir uns selber nicht gut kennen, unseren Wert nicht genügend zu schätzen wissen und uns vielleicht noch nicht einmal selber lieben können, dann wird eine derartige Beziehung nie ganz authentisch sein. Mangelnde Selbstliebe…