Probleme

Schlafhygiene: Gut schlafen lernen

Der Schlaf ist ein grundlegender Bestandteil deiner körperlichen und emotionalen Gesundheit. Genau aus diesem Grund ist eine gute Schlafhygiene unabdinglich. Obwohl es für so viele Menschen selbstverständlich ist, gut zu schlafen, ist dies nicht bei jedem der Fall. Wenn du…

Heile dein inneres Kind mit der Fototechnik

Es herrscht Einigkeit darüber, dass wir alle ein inneres Kind in uns haben. Jeder einzelne Erwachsene war in seinem Leben auch ein Kind. Wir alle wurden mit ganz bestimmten Genen in einem spezifischen Umfeld geboren. Diese Umgebung spielte eine entscheidende…

Das Vorsorgeprinzip: was genau ist das?

Das Vorsorgeprinzip ist Bestandteil eines Gerichtsverfahrens. Dabei dient es einem ganz bestimmten Zweck: es soll den Prozess effektiver und effizienter machen. Genauer gesagt, soll es die Validität einer verhängten Strafe gewährleisten. Dabei besteht das Hauptziel darin, zu gewährleisten, dass der…

Tiergestützte Therapie bei Alzheimer-Patienten

Einigen Studien zufolge ist die tiergestützte Therapie bei Alzheimer-Patienten eine der besten nicht-pharmakologischen Behandlungen, von denen diese Patienten am meisten profitieren können. Gegenwärtig gibt es fünf Medikamente zur Behandlung der kognitiven Probleme, welche sich aus der Alzheimer-Erkrankung ergeben. In dieser…

Metaphern in der Therapie und die Sprache der Intuition

Die Metaphern in der Therapie bedienen sich der poetischen und literarischen Sprache von Geschichten und Fabeln. Einige Naturvölker und uralte Kulturen setzen auf die eine oder andere Weise solche Metaphern in der Therapie ein, um die emotionale Entwicklung ihrer Patienten…

Wie Ängste und Sorgen dein Gehirn beeinflussen

Welchen Einfluss Ängste und Sorgen auf dein Gehirn haben, lässt sich folgendermaßen zusammen fassen: sie sind toxisch. Und dies, obwohl die Reaktion als solche eine ganz natürliche ist. Wenn wir eine Bedrohung erleben, dann reagieren wir mit Angst und Vorsicht.…

Ist dein Partner ein Narzisst? Das kannst du tun

Viele Menschen glauben, dass ein Narzisst gar nicht in der Lage ist, sich zu verlieben. Allerdings ist diese Annahme so nicht richtig, denn auch er kann durchaus derartige Gefühle entwickeln. Sobald er sich allerdings in einer festen Beziehung befindet, nehmen…

Der Dobby-Effekt und Schuldgefühle

Selbstbestrafung gehört für viele Menschen zur täglichen Realität. Daher wollen wir uns heute näher mit dem Dobby-Effekt beschäftigen. Wenn du die Harry Potter Bücher kennst, dann ist dir sicherlich auch der Name Dobby ein Begriff. Dobby ist ein Hauself, der…

Joanne Greenberg: ihre wunderbare Lebensgeschichte

Heute wissen wir alles über das Leben von Joanne Greenberg, da sie ihre Biographie im Jahr 1964 veröffentlicht hat. Außerdem gibt es eine Verfilmung des Buches mit dem gleichen Titel: Ich habe dir nie einen Rosengarten versprochen. Es ist eine…

Diabetes: die Auswirkungen der Erkrankung auf die Psyche

Experten haben für lange Zeit die Auswirkungen von Diabetes auf die Psyche der Erkrankten ignoriert. Dennoch leiden Diabetiker sehr häufig unter stressbedingten Belastungen und oftmals auch an Depressionen. Glücklicherweise hat sich die Sicht auf die Krankheit in den letzten Jahren…

Schleudertrauma: Symptome und Behandlung

Du fährst in deinem Auto und musst ganz plötzlich stark bremsen. Dein Kopf schlägt dadurch ruckhaft nach vorne und es dauert nicht lange, bis du einen starken Schmerz in deinem Nacken verspürst. Die Ursache dieser Schmerzen ist vermutlich ein Schleudertrauma.…

Anzeichen dafür, dass du eine ungesunde Beziehung führst

Der einflussreiche Journalist Walter Winchell sagte: „Niemals über dir. Niemals unter dir. Immer neben dir.“ Obwohl diese Aussage logisch erscheint, sieht die Realität in vielen Beziehungen anders aus. Eine ungesunde Beziehung ist gekennzeichnet durch ein klares Ungleichgewicht in der Beziehungsdynamik.…

Generalisierte Angststörung behandeln mit Verhaltenstherapie

Angst und übermäßige Besorgnis sind typische Symptome einer generalisierten Angststörung (GAS). Dugas und Ladouceur betonen, dass Menschen, die an GAS leiden, überdurchschnittlich viele unbegründete Sorgen und Befürchtungen bezüglich ihrer gesamten Lebensumstände haben. Es ist daher sehr wichtig, eine generalisierte Angststörung…

Tägliche Sorgen: 4 Schlüssel, um sie überwinden

Tägliche Sorgen wecken uns oft schon am Morgen und begleiten uns den ganzen Tag. Unser Alltag gestaltet sich hektisch und stressig, wobei kaum Zeit für Entspannung oder Ruhe bleibt, um unser Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Um tägliche…