Kognition

Dendriten: Der Beginn einer neurowissenschaftlichen Revolution?

Seit vielen Jahren versuchen Neurowissenschaftler mit verschiedenen Methoden, die „Gespräche“ zwischen Neuronen abzuhören. So wie Linguisten fremde Sprachen entschlüsseln, versuchen Wissenschaftler, neuronale Reizmuster zu entziffern. Deshalb sind Dendriten (Zellfortsätze von Nervenzellen) in der neurowissenschaftlichen Forschung von großer Bedeutung. Die neuesten…

Der Tetris-Effekt: Was ist das?

Unsere täglichen Aktivitäten beeinflussen unsere Denkweise. Je mehr Zeit wir für bestimmte Aufgaben aufwenden, desto stärker wird unsere Weltsicht davon geprägt. Der Tetris-Effekt ist dafür ein ausgezeichnetes Beispiel. Erfahre anschließend mehr darüber. Der Tetris-Effekt wurde nach dem beliebten Videospiel benannt, bei…