Emotionen

Lesen und emotionale Intelligenz

Eine Studie der amerikanischen psychiatrischen Gesellschaft aus dem Jahr 2017 ergab, dass das Lesen von Harry Potter die emotionale Intelligenz einer Person verbessert. Beim Lesen dieser Geschichten öffnet sich dein Geist und du baust die Vorurteile ab, die du gegenüber…

Es gibt keine unangemessenen Emotionen

Emotionen haben einen adaptiven und evolutionären Wert, wie die Wissenschaft gezeigt hat. Studien von Barbara L. Fredrickson, Psychologieprofessorin an der Universität von North Carolina in Chapel Hill, zeigen, dass grundlegende Emotionen eine inhärente Anpassungsfunktion haben. Diese Erkenntnisse führen uns zu…

Die Phase der Wut im Trauerprozess

Wut ist eine Phase, die im Trauerprozess sehr häufig vorkommt. Leider bleiben aber viele Menschen in dieser Phase stecken. Sie brechen emotional zusammen und können ihre Wut nicht überwinden, weil sie einen ihnen sehr nahe stehenden Menschen verloren haben. Es…

Frauen und Depressionen: Risikofaktoren

In diesem Artikel möchten wir das Thema Frauen und Depressionen aus einer neuen sozialen Perspektive betrachten. Grundsätzlich treten endogene Depressionen bei Männern und Frauen ungefähr gleich häufig auf. Anders verhält sich dies bei exogenen Depressionen, bei deren Entstehung externe Einflussfaktoren…