Angst

Don Juan Manuel: fünf Zitate

Don Juan Manuel war ein kastilischer Staatsmann und Schriftsteller, der im Mittelalter lebte. Er gilt als der erste Vertreter der mittelalterlichen Prosa. In unserem heutigen Artikel wollen wir dir fünf seiner wichtigsten Zitate vorstellen, welche dir seine Denkweise sehr anschaulich…

Ist es möglich, ohne Angst zu leben?

Du hättest dir wahrscheinlich gewünscht, dass es möglich wäre, ohne Angst zu leben. Angst ist jedoch eine grundlegende menschliche Emotion, die dich vor allen möglichen Gefahren schützt. Leider ist es auch eine Emotion, die gerne die Kontrolle übernimmt. Dies macht…

Wie Ängste und Sorgen dein Gehirn beeinflussen

Welchen Einfluss Ängste und Sorgen auf dein Gehirn haben, lässt sich folgendermaßen zusammen fassen: sie sind toxisch. Und dies, obwohl die Reaktion als solche eine ganz natürliche ist. Wenn wir eine Bedrohung erleben, dann reagieren wir mit Angst und Vorsicht.…

Ist dein Partner ein Narzisst? Das kannst du tun

Viele Menschen glauben, dass ein Narzisst gar nicht in der Lage ist, sich zu verlieben. Allerdings ist diese Annahme so nicht richtig, denn auch er kann durchaus derartige Gefühle entwickeln. Sobald er sich allerdings in einer festen Beziehung befindet, nehmen…

Der Mensch und die Sterblichkeit

Wir Menschen sind die einzige Spezies, die sich der eigenen Sterblichkeit bewusst ist. Daher haben wir mit der Philosophie sogar eine eigene Geisteswissenschaft geschaffen, die sich mit der Endlichkeit unserer Existenz auf Erden beschäftigt. Wir verbringen viel Zeit damit, über…

Diabetes: die Auswirkungen der Erkrankung auf die Psyche

Experten haben für lange Zeit die Auswirkungen von Diabetes auf die Psyche der Erkrankten ignoriert. Dennoch leiden Diabetiker sehr häufig unter stressbedingten Belastungen und oftmals auch an Depressionen. Glücklicherweise hat sich die Sicht auf die Krankheit in den letzten Jahren…

Konversionsstörung und „Belle indifférence“

Manchmal kann das Gehirn unglaubliche psychologische Reaktionen erzeugen, fast wie in einem Science-Fiction-Film. Die Konversionsstörung oder funktionelle neurologische Symptomstörung, wie sie im DSM-5 genannt wird, ist ein Beispiel dafür. Die Konversionsstörung ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Körper und Geist…

Was ist das Frankenstein-Syndrom?

Das Frankenstein-Syndrom ist die Angst, dass eine von einem Menschen geschaffene Schöpfung sich gegen ihren Schöpfer wendet und die Menschheit zerstört. Mary Shelleys Roman Frankenstein von 1818 illustriert dieses Konzept. Am Ende des Buches sagt das Monster zu Victor Frankenstein:…