Psychologie

Die Psychologie zählt zu den interessantesten Wissensgebieten, die es gibt. Du kannst hier mehr über menschliches Verhalten erfahren, über die Geheimnisse der Persönlichkeit und des Geistes, kognitive Prozesse, Persönlichkeitsentwicklung und darüber, wie wir unsere Beziehungen verbessern können. Die Psychologie umfasst all dies und noch viel mehr. Hier kannst du deinen Wissensdurst stillen.

Vorteile und Nutzen der Wirtschaftspsychologie

In der Geschäftswelt ist es wichtig, das Arbeitsumfeld von innen und außen, sowie die verschiedenen Faktoren, die eine Rolle spielen, kennenzulernen. Aus diesem Grund ist es wichtig, sowohl die Fähigkeiten der Arbeitsteams zu kennen, als sich auch über mögliche Probleme…

Wie funktioniert Gedankenkontrolle?

Vielleicht denkst du, dass du weißt, wie Gedankenkontrolle funktioniert? In Filmen sieht das allerdings meistens anders aus. Hattest du schon einmal das Gefühl, dass du in der Arbeit ausgenutzt wirst? Manchmal gibst du viel mehr, als du bekommst. Da bist…

Genetik und Psychoanalyse

Dank einiger bedeutender Persönlichkeiten in der Geschichte haben wir heute eine ganz andere Sichtweise auf die Persönlichkeit, als wir dies noch vor einem Jahrhundert hatten. Sigmund Freud, der Begründer der Psychoanalyse, war eine dieser Personen. Aufgrund seiner neuen Perspektive auf…

Enkopresis: Symptome, Ursachen und Behandlung

Enkopresis und Enuresis sind zwei sogenannte Ausscheidungsstörungen. Diese beiden Störungen beschreiben die Unfähigkeit von Kindern, ihren Kot beziehungsweise Urin bei sich zu behalten, wenn sie in einem Alter sind, in dem sie bereits dazu in der Lage sein sollten. Von…

Die Kultur der Opfermentalität

Jeder Mensch hat schon schmerzhafte oder traumatische Situationen erlebt. In diesen Situationen befanden wir uns dann in einer Opferrolle. Wir haben uns verletzlich und schutzlos gefühlt und hatten ein starkes Bedürfnis nach fürsorglicher Zuwendung und Schutz. Die Kultur der Opfermentalität verstärkt…

Thanatos: Ist der Todestrieb so negativ, wie wir glauben?

Vermutlich wirken nur wenige Begriffe so düster und beängstigend auf uns, wie der von den Psychoanalytikern benannte Todestrieb oder Thanatos. Obwohl dieser Trieb stets destruktiv ist, stellt er keine Bedrohung für unser Überleben dar, solange wir lernen, gut mit ihm umzugehen.…

Hervey Cleckley: Der Vater der Psychopathie

Vermutlich kommt dir der Name Hervey Cleckley nicht wirklich bekannt vor. Dennoch haben wir alle schon über Psychopathie gehört und viele von uns haben diesen Begriff auch schon fälschlicherweise benutzt, um bestimmte Verhaltensweisen zu beschreiben. Dieser amerikanische Psychiater hat die…

Bösartiger Narzissmus nach Erich Fromm

Bösartiger Narzissmus, auch als maligner Narzissmus bezeichnet, wurde von Erich Fromm im Jahr 1964 definiert. Das Verhalten bösartiger Narzissten beschreibt er als prahlerisch, antisozial und feindselig. Menschen, die an dieser Erkrankung leiden, entmenschlichen jede Situation, in der sie sich befinden.…

Eine kurze Geschichte der Psychotherapie

Die Geschichte der Psychotherapie ist ein noch sehr junger Zweig der Psychologie. Tatsächlich existiert sie erst seit dem letzten Viertel des 19. Jahrhunderts, als die Leute endlich aufhörten zu glauben, dass psychische Erkrankungen durch übernatürliche Kräfte verursacht wurden. Trotzdem war…

Krisenintervention bei BPD (Borderline-Persönlichkeitsstörung)

Die Borderline-Persönlichkeitsstörung (Borderline Personality Disorder, BPD) beinhaltet Instabilitätsmuster in den Beziehungen, im Selbstbild und in den Emotionen eines Individuums. In den meisten Fällen gelten diese Muster als selbstzerstörerisch. In diesem Artikel werden wir über die Krisenintervention bei Borderline-Persönlichkeitsstörungen sprechen. Menschen…