Psychologie

Die Psychologie zählt zu den interessantesten Wissensgebieten, die es gibt. Du kannst hier mehr über menschliches Verhalten erfahren, über die Geheimnisse der Persönlichkeit und des Geistes, kognitive Prozesse, Persönlichkeitsentwicklung und darüber, wie wir unsere Beziehungen verbessern können. Die Psychologie umfasst all dies und noch viel mehr. Hier kannst du deinen Wissensdurst stillen.

Hypnagoge Halluzinationen und Schlafparalyse

Die hypnagogen Halluzinationen sind lebendige Wahrnehmungserfahrungen, die zu Beginn eines Traumes auftreten. Sie bestehen aus sehr lebendigen Träumen, die sich mit visuellen, taktilen und auditiven Phänomenen befassen. Die hipnopompischen Halluzinationen sind im Gegensatz dazu ähnliche Erlebnisse, die beim Erwachen auftreten…

Generalisierte Angststörung behandeln mit Verhaltenstherapie

Angst und übermäßige Besorgnis sind typische Symptome einer generalisierten Angststörung (GAS). Dugas und Ladouceur betonen, dass Menschen, die an GAS leiden, überdurchschnittlich viele unbegründete Sorgen und Befürchtungen bezüglich ihrer gesamten Lebensumstände haben. Es ist daher sehr wichtig, eine generalisierte Angststörung…

Epigenetik: Können wir Tragödien erben?

Selten gibt es eine Generation, die keine Tragödie erlebt hat. Wenn es keine Kriege gab, gab es Hungersnöte, Völkermorde oder brutale Wirtschaftskrisen. Wir kennen die oft verheerenden physischen und psychischen Folgen, die Menschen nach einer solchen Erfahrung entwickeln können. Aber…

Konversionsstörung und „Belle indifférence“

Manchmal kann das Gehirn unglaubliche psychologische Reaktionen erzeugen, fast wie in einem Science-Fiction-Film. Die Konversionsstörung oder funktionelle neurologische Symptomstörung, wie sie im DSM-5 genannt wird, ist ein Beispiel dafür. Die Konversionsstörung ist ein perfektes Beispiel dafür, wie Körper und Geist…

Theorien über Hunger: Warum essen wir?

Es ist Mittag und wir haben Hunger. Wir empfinden ein starkes Bedürfnis zu essen, sind jedoch so beschäftigt, dass wir für das Essen keine Zeit haben. Inzwischen ist es vier Uhr nachmittags und der Hunger ist nicht mehr da. Du…

Integrale Psychologie: ein Weg zum Wohlbefinden

Die Integrale Psychologie ist eine Weltsicht, in der die Entwicklung eines erfüllten Lebens im Vordergrund steht. Es handelt sich um ein Bewusstseinsmodell, das Wohlbefinden durch Wachstum und Kreativität anstrebt. Allerdings bedeutet dies, dass unterschiedliche Menschen unterschiedliche Dinge tun, um dasselbe…

Theorie der rationalen Entscheidung: Entscheiden wir immer logisch?

Die Theorie der rationalen Entscheidung (Englisch: Rational Choice Theory) stammt aus der Ökonomie. Mit dieser Theorie wurde versucht, unseren Entscheidungsprozess zu erklären. Später wurde diese Theorie in anderen Disziplinen wie Psychologie und Soziologie aufgegriffen. Auch für diese Disziplinen war es…

Hippokrates und die Viersäftelehre

Die Wurzeln von Hippokrates und seiner Viersäftelehre reichen fast vier Jahrhunderte vor Christi Geburt zurück. Einige Menschen sehen in dieser Lehre sogar einen Vorläufer zur Psychologie, die erst 2000 Jahre später populär werden sollte. Historiker bezeichnen Hippokrates als den „Vater…

Harald Schultz-Hencke: Dissidenter Psychoanalytiker

Harald Schultz-Hencke war ein deutscher Psychiater und Psychotherapeut, der am 18. August 1892 in Berlin geboren wurde. Obwohl es nicht viele Informationen über seine Kindheit gibt, wissen wir, dass seine Mutter Grafologin und sein Vater Chemiker war. Seine Familie war…

Carl Hovland und die persuasive Kommunikation

Wir stellen dir heute Carl Hovland, einen brillanten Experimentalpsychologen, vor. Er verfolgte zwar keinen bestimmten psychologischen Ansatz, doch mit seiner Forschung legte er den Grundstein für zahlreiche sozial-, experimental- und kognitionspsychologische Modelle. Carl Hovland zählt zu den einflussreichsten Psychologen des 20.…