Psychologie

Die Psychologie zählt zu den interessantesten Wissensgebieten, die es gibt. Du kannst hier mehr über menschliches Verhalten erfahren, über die Geheimnisse der Persönlichkeit und des Geistes, kognitive Prozesse, Persönlichkeitsentwicklung und darüber, wie wir unsere Beziehungen verbessern können. Die Psychologie umfasst all dies und noch viel mehr. Hier kannst du deinen Wissensdurst stillen.

3 politische Propagandataktiken

Obwohl politische Propaganda in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts in demokratischen Staaten weniger häufig verwendet wurde, sind ihre Auswirkungen bis heute spürbar. Heutzutage werden Propagandakonzepte in den sozialen Netzwerken und anderen Internetplattformen als Überzeugung oder Werbung getarnt. Was ist…

Der Satz von Bayes

Der Satz von Bayes ist eine der tragenden Säulen der Wahrscheinlichkeitsrechnung. Es handelt sich um eine Theorie von Thomas Bayes, der von 1702-1761 lebt. Aber was genau versuchte der Wissenschaftler zu erklären? Die Wahrscheinlichkeit drückt in einem zufälligen Prozess das…

Die probabilistische Testtheorie

Einer der wichtigsten Bestandteile der psychologischen Intervention ist die Evaluation des Patienten. Die Erkenntnisse des Psychologen hängen oft stark von den dazu durchgeführten Tests ab und davon, wie diese ausgewertet werden. So ist die probabilistische Testtheorie eine der Theorien zur…

Das Lima-Syndrom

Der menschliche Geist bleibt auch im 21. Jahrhundert ein Rätsel. In der Tat gibt es Konditionen wie das Lima-Syndrom, die uns nach wie vor sprachlos machen. Es ist ein so komplexes Phänomen, dass es Experten und Laien gleichermaßen überrascht. Auch…

Die 5 Stufen der Maslow’schen Bedürfnispyramide

Was motiviert menschliches Verhalten? Dem humanistischen Psychologen Abraham Maslow zufolge basiere unser Handeln auf dem Wunsch nach der Befriedigung bestimmter Bedürfnisse. Um die Motivation unseres Handelns zu erklären, definierte Maslow 1943 eine sogenannte Bedürfnishierarchie, auch bekannt ist als Maslow’sche Bedürfnispyramide.…

Paradoxe Intervention als Technik in der Psychologie

Die Werkzeuge, mit denen Psychologen arbeiten, nennen wir psychologische Techniken. Diese Techniken sollten nur von ausgebildeten Spezialisten angewendet werden und ein Beispiel für solche Techniken ist die paradoxe Intervention. Generell sind psychologische Techniken für Psychotherapien, aber auch für Prävention und…

Persönlichkeitstyp B: Die Hauptmerkmale

Die Persönlichkeit bildet sich aus der Menge an verschiedenen Merkmalen, die uns auszeichnen und uns als Menschen charakterisieren. Sie sagen in gewisser Weise auch unsere Einstellungen und unser Verhalten voraus. Es gibt verschiedene Ansätze und Theorien, um die Persönlichkeit zu…

Arthur W. Staats und der psychologische Behaviorismus

Der psychologische Behaviorismus geht davon aus, dass die Persönlichkeit durch beobachtbares Verhalten erklärt werden könne. Es war im Jahr 1912, als John B. Watson den Behaviorismus begründet, jene Theorie formulierte, die den psychologischen Behaviorismus beinhaltet. Burrhus F. Skinner ergänzte diese…

Das Cotard-Syndrom: Symptome und Ursachen

Wir hören oft, dass jemand den Ausdruck „tot“ verwendet, um zu beschreiben, dass er die Hoffnung verloren habe und damit die Motivation, weiterzuleben. Das wird recht leichtfertig gesagt und es bedeutet sicherlich nicht, dass die Person tatsächlich tot sei oder…

Die klassische Testtheorie

Die klassische Testtheorie wurde im 20. Jahrhundert von Spearman erstmalig beschrieben. Sie kann gewissermaßen als Beginn der Psychometrie betrachtet werden. Das Wort „Test“ bezieht sich dabei auf Prüfungen zur Bewertung von Kenntnissen, Fähigkeiten oder Funktionen. In der Psychologie sind Tests…

Alles über Transidentität

Menschen mit geschlechtsspezifischer Dysphorie, auch Transidentität genannt, fühlen sich, als steckten sie im falschen Körper. Sie identifizieren sich nicht mit dem Geschlecht, das ihnen bei der Geburt zugewiesen wurde, sondern mit einem anderen. Dies kann dazu führen, dass sie sich…