Kultur

Entdecke hier Neues über Kultur im Bereich der Psychologie. Vertiefe literarische Themen, philosophische Artikel und entdecke unsere Geschichten und Denkanstöße. Denn um den Geist zu stimulieren, gibt es nichts Besseres als Kultur in ihren verschiedenen Formen: Film, Musik, Literatur…

Degression – ein möglicher Ausweg für die Welt von heute?

Die Theorie der Degression wurde von Georgescu-Roegen formuliert, einem brillanten Mathematiker und Wirtschaftswissenschaftler rumänischen Ursprungs. Das wesentliche Postulat beschreibt, dass eine progressive Verminderung der Produktion zu einer Stabilisierung des Gleichgewichts zwischen Mensch und Natur beitragen könnte. Daraus ergebe sich als…

Suprachiasmatischer Kern: Unser Schlaf-Wach-Zentrum

Der suprachiasmatische Kern befindet sich im vorderen Bereich des Hypothalamus und enthält etwa 20.000 Neuronen. Seine Funktion ist ebenso faszinierend wie entscheidend für unseren Alltag: Er dient als eine innere Uhr, die den Schlaf- und Wachzyklus reguliert. Vor allem dank…

Gesunde Gewohnheiten, die wir uns zu eigen machen sollten

In wissenschaftlichen Studien wurde eine Reihe von gesunden Gewohnheiten identifiziert, die zu unserem Wohlbefinden beitragen. Daher stellen wir euch in diesem Artikel Möglichkeiten vor, die zur Verbesserung eurer Gewohnheiten beitragen können. Diese Möglichkeiten gehören zu den folgenden drei Kategorien: gesunde…

Black Panther – Superhelden und Inklusion

Black Panther,  der jüngste Film, der uns aus dem Marvel-Universum erreicht hat, hat vorwiegend positive Kritiken erhalten. Seit seiner Veröffentlichung zeigen sich Filmkritiker und Zuschauer begeistert über diese Produktion, die sie als „Meisterwerk“ bezeichnen. Natürlich wurde auch der eine oder…

Susto: Wenn der Geist den Körper verlässt

Wenn wir jemanden fragen, was er unter „Schrecken“ versteht, wird er höchstwahrscheinlich sagen, dass das eine Reaktion sei, ähnlich dem Schock. Wenn uns etwas Angst macht, kann es uns schockieren, lähmen oder zu erstaunlichen Reaktionen verleiten. Wir sprechen also von…

Der motorische Kortex: Eigenschaften und Funktionen

Dank unseres Gehirns können wir Pläne schmieden, essen, lächeln und sogar laufen. Dank der komplexen, aber faszinierenden Koordination des motorischen Kortex führen wir täglich verschiedene Aktionen durch. Er ist ein Teil unseres Gehirns, der uns hilft, Bewegungen zu planen, auszuführen…

Leben mit dem Albinismus: Jenseits der physischen Erscheinung

Mit Albinismus zu leben ist nicht einfach. Diese erbliche Stoffwechselstörung ist gekennzeichnet durch die Abwesenheit von Pigmenten, sogenannten Melaninen, in Haut, Haar und Augen. Sie umfasst jedoch noch einen weiteren, auffälligen und enorm belastenden Aspekt: die Diskriminierung. Vor allem Albinos…

Atemtechniken für Schwangere

Die Geburt ist wahrscheinlich die gefürchtetste Phase der Schwangerschaft, insbesondere wenn es sich um Mütter handelt, die zum ersten Mal ein Kind kommen. Glücklicherweise gibt es Schulungs- und Vorbereitungskurse, in denen schwangere Frauen lernen können, ihre Atmung zu kontrollieren, um…

Die Arbeit eines pädagogischen Psychologen

Ein pädagogischer Psychologe untersucht kognitive Prozesse und Verhaltensweisen in einem bildungsrelevanten Kontext. Damit sind in aller Regel Kinder in Schulen gemeint und auch wir wollen uns in diesem Artikel einmal ausführlicher mit der Arbeit von pädagogischen Psychologen an Schulen beschäftigen.…

Was ist ein Archetyp in der Psychologie?

Der Mensch tat den ersten Schritt, indem er sich Götter schuf, an die er glauben konnte. Diese übernatürlichen Wesen, die universelle Attribute besitzen. Sie verkörpern Kräfte und Werte wie zum Beispiel die Nacht, die Gerechtigkeit, die Zeit und die See.…

Das Overton-Fenster

Das Overton-Fenster ist ein politisches Konzept. Es beschreibt, wie die öffentliche Meinung zu einem Thema geändert werden kann. Diese Theorie besagt auch: Was zuvor als absurd angesehen wurde, kann auf lange Sicht von der Öffentlichkeit akzeptiert werden. Wenn wir dieser…

Wu wei – Die Kunst des Nicht-Handelns

Wu wei ist ein Denkmodell aus dem Taoismus, das „Handeln durch Nicht-Handeln“ bedeutet. Es geht dabei um eine Philosophie, die Folgendes besagt: Die beste Art und Weise, mit einer Situation umzugehen – besonders wenn du dich in einem Konflikt befindest…

Literarische Figuren und psychische Erkrankungen: 7 bekannte Syndrome

Im letzten Jahrhundert hat die Zahl der medizinisch anerkannten psychischen Erkrankungen erheblich zugenommen. Das liegt daran, dass diese Erkrankungen nicht als solche wahrgenommen oder in einer anderen Kategorie zusammengefasst wurden. Was früher nur als eine besondere Eigenschaft oder exzentrisches Verhaltens…

Mensch und Roboter: Romantik und künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz entwickelt sich auf beispiellose Weise und ihre Zukunft ist unvorhersehbar. Wie wird das Verhältnis zwischen Mensch und Roboter in zehn oder zwanzig Jahren aussehen? Facebook, zum Beispiel, verkündigte kürzlich, dass es eines seiner Systeme aus einem noch nie…