Emotionen

Gefühle bilden im Leben aller Lebewesen eine tragende Säule. Entdecke hier Artikel, in denen erklärt wird, wie diese entstehen und kontrolliert werden.

Mangelnde Leidenschaft in einer Beziehung

Mangelnde Leidenschaft ist eines der Probleme, das häufig Unzufriedenheit in einer Beziehung verursacht. Es kann schwierig sein, jemanden zu finden, mit dem man zusammen sein kann, aber es ist viel schwieriger, eine gesunde Beziehung dauerhaft aufrechtzuerhalten. Immer mehr Psychologen beschäftigen…

3 Faktoren, welche die romantische Liebe töten

Die Liebe zwischen zwei Menschen bleibt ein Geheimnis. Trotz dessen, dass unzählige Wissenschaftler sie erforscht und Philosophen sie immer wieder neu analysiert haben. Immerhin, wir verstehen heute zumindest etwas besser, warum es zur Liebe zwischen zwei Menschen kommt. Und wir…

Traurigkeit bei Kindern

Niemand kommt darum herum, ab und zu traurig zu sein. Nicht einmal Kinder. Der Verlust von einem lieben Menschen, ein unerwartetes Ereignis, eine verpasste Gelegenheit … Traurigkeit bei Kindern kommt häufiger vor, als es uns bewusst ist. Deshalb sollten wir für…

Das Kübler-Ross-Modell für die fünf Stufen der Trauer

Die wohl bekannteste Theorie darüber, wie wir mit dem Tod umgehen, ist das Modell von Elisabeth Kübler-Ross mit seinen fünf Stufen der Trauer. Dieses Modell beschreibt fünf verschiedene Stadien, die Menschen durchlaufen, wenn sie mit dem Tod konfrontiert werden, sei…

Emotionale Qualen: Die lähmende, überwältigende Angst

Emotionale Qualen sind wie ein Strudel, der alles mit sich reißt. Er erfasst uns von innen und erfüllt uns mit Angst, Nervosität, Unruhe und sogar überwältigender Traurigkeit. Er ist ein Kaleidoskop negativer, lähmender Emotionen. Byung-Chul Han, ein bekannter südkoreanischer Philosoph…

7 Zeichen emotionaler Reife

Gefühle sind komplexer als Emotionen. Sie gehen ineinander über, haben aber auch rationale Komponenten, tiefere Wurzeln und dauern länger an. In diesem Sinne kann emotionale Reife als eine Spur definiert werden, als ein Produkt aus Erfahrung und emotionaler Intelligenz, auf…

Die Evolution der romantischen Liebe

Laut der Anthropologin Helen Fisher würden Menschen geboren, um zu lieben. Ob das nun richtig ist oder nicht, diese intensive und komplexe Emotion ist auch die Quelle unserer Existenz. Liebe ist das, was uns zu Kreativität inspiriert. Auf der anderen…

Nehmen Männer und Frauen Untreue unterschiedlich wahr?

Untreue kann zu einer großen Prüfung für die Beziehung werden. In den meisten Fällen von Untreue wird die Beziehung beendet. Oftmals ist das Problem dabei auf unterschiedliche Definitionen von Fremdgehen zurückzuführen: Es scheint, dass Männer und Frauen abweichende Vorstellung davon…

Wie kannst du deine Kraft wiedererlangen?

Es gibt Tage, an denen wir mit guter Laune aufwachen, an denen wir mehr Energie haben um unseren Alltag zu bewältigen, mehr Lust zu lachen und ein größeres Verlangen danach, die Welt zu umarmen. Wir könnten uns denken, dass all…

Das Tinderella-Syndrom – Flirten ohne ernsthafte Absichten

Der Terminus „Tinderella-Syndrom“ setzt sich aus zwei Begriffen zusammen: Tinder und Cinderella, wie das Märchen Aschenputtel  im Englischen heißt. Dieser Begriff bezeichnet eine Eigenschaft jener Menschen, die das Flirten auf verschiedenen Kanälen genießen, sich aber nie auf ein Date festlegen.…

Warum unsichere Menschen intellektuelles Mobbing betreiben

Wenn wir an Mobbing denken, denken wir normalerweise an verschiedene Arten von körperlicher und verbaler Aggression. Vielleicht denken wir auch an betroffene Schulkinder oder Mobbing, das sich ganz offen in den sozialen Netzwerken abspielt. Aber es gibt auch andere, subtilere…

Was uns lebendig fühlen lässt

Erwarten wir weniger. Verwöhnen wir uns Tag für Tag. Wagen wir es. Suchen wir Zuflucht im kleinen Raum einer Umarmung, um uns größer zu fühlen. Fliehen wir von Zeit zu Zeit. Steigen wir in den Zug, den wir eines Tages…

Eine Paartherapie verbessert 75 % der Beziehungen

Es gibt verschiedene Gründe, warum ein Paar zur Therapie gehen könnte. In den meisten Fällen ist es entweder ein ständiger Streit, ein unangenehmes Zusammenleben, ein langweiliger Alltag, sexuelle Probleme oder sogar Untreue. Die Lösung besteht darin, zur Therapie zu gehen,…

Beziehungsanarchie: Keine Etiketten, keine Hierarchie

Beziehungsanarchie ist eine Denkweise, die sich für eine Beziehung ohne Spitznamen oder Hierarchien einsetzt. Diese Art von Anarchie zielt darauf ab, intime Beziehungen von konventionellen Ideen, Verpflichtungen und Traditionen zu befreien. Das Ziel der Beziehungsanarchie ist die Freiheit von allem,…